Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Fünf Raser vor der Kita erwischt
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Fünf Raser vor der Kita erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 20.05.2018
Die Fahrer waren jeweils 30 Stundenkilometer zu schnell. Quelle: dpa
Anzeige
Hennigsdorf

Vor der „Kita Schmetterling“ kontrollierten Polizeibeamte am Mittwochmorgen die Geschwindigkeit, insgesamt 180 Autos fuhren in dieser Zeit die 30er-Strecke entlang. Etwa zehn Prozent waren zu schnell unterwegs und fünf der Fahrer hatten rund 50 Stundenkilometer auf dem Tacho, sie müssen 35 Euro zahlen. „Bemerkenswert dabei ist, dass es ortskundige Fahrer waren“, erklärte Polizeisprecher Toralf Reinhardt.

Von MAZonline

Bis zu 50 Millionen Euro hätte das Hennigsdorfer Stadtbad kosten können, nun soll das Projekt in abgespeckter Variante geplant werden. Dabei geht eine luxuriöse Ausstattung durchaus mit einem machbaren Budget zusammen, wie die Stadt Falkensee gerade beweist.

19.05.2018

30 000 Euro stellt die Stadt dem Stadtsportverband Hennigsdorf 2018 zur Verfügung. Dafür gaben die Mitglieder des Sozialausschusses bei ihrer Sitzung am Dienstagabend grünes Licht. Ursprünglich wollte der Stadtsporverband aber viel mehr Geld für die Vereine.

19.05.2018

Knapp 1000 Menschen mit und ohne Handicap waren am Mittwoch beim 19. Integrationssportfest des Landkreises Oberhavel auf dem Platz des Hennigsdorfer Oberstufenzentrums dabei. Unter anderem maßen sie sich im Weitwurf, Sprint und Weitsprung. Mit dabei war auch ein amtierender Vizeweltmeister.

19.05.2018
Anzeige