Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Integrationssportfest am 15. Mai
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Integrationssportfest am 15. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 16.04.2019
Die Sportler messen sich in diesem Jahr wieder im athletischen Dreikampf. Quelle: Enrico Kugler
Hennigsdorf

Das 20. Integrationssportfest findet am Mittwoch, 15. Mai, von 9 bis 13.30 Uhr auf dem Sportplatz des Eduard-Mauer-Oberstufenzentrum, Berliner Straße 78, in Hennigsdorf statt. 824 Sportler mit und ohne Handicap messen sich im athletischen Dreikampf. Weiterhin wird durch den Fußballlandesverband das Futsal-Turnier durchgeführt, wofür sich 97 Teilnehmer angemeldet haben. Auch die Geschicklichkeitsspiele sind seit Jahren eines der Highlights. Neu in diesem Jahr ist der integrative Staffelwettbewerb. Hier haben Schüler und Menschen mit Handicap durch ein vorab durchgeführtes Auswahlverfahren die Möglichkeit, sich in einer Mannschaft gegen die anderen fünf Mannschaften im Staffelwettbewerb durchzusetzen. Dazu wird unter anderem eine Rauschbrille zum Einsatz kommen, um die Oberschüler zu sensibilisieren.

Die Deutsche Post wird mit einem Fahrradparcours vor Ort sein und gleichzeitig auf Ausbildungsplätze im Unternehmen hinweisen. Der Kreissportbund wird als fester Kooperationspartner wieder mit einem Sportangebot das Rahmenprogramm bereichern, wie auch die Abteilung Tischtennis vom SV Stahl Hennigsdorf. Die „Jungen Artisten“ der Albert-Schweitzer-Oberschule werden die Zeit bis zur Siegerehrung kurzweilig überbrücken und Ihr Können dem Publikum präsentieren.

90 Schüler sind im Einsatz

Der Landkreis stellt für das Integrationssportfest jährlich finanzielle Mittel bereit, auch die Mittelbrandenburgische Sparkasse unterstützt das Event in diesem Jahr wieder. Unterstützung kommt auch vom Eduard-Mauer-Oberstufenzentrum (EMOSZ), das mit bis zu 90 Schülern auf dem Sportgelände im Einsatz ist, um unter anderem die Daten an den einzelnen Stationen zu erfassen. Die Daten werden digital erfasst. Dazu hat das EMOSZ ein Computerprogramm entwickelt, um die Wartezeiten bis zur Siegerehrung optimieren zu können.

Von MAZonline

Autofahrer aufgepasst: Aufgrund von Baumaßnahmen muss die Parkstraße in Hennigsdorf in der Woche nach Ostern voll gesperrt werden.

16.04.2019

Die Hennigsdorfer Stadtverwaltung feiert das 15. Jubiläum des Umzuges vom Blauen Wunder in das neue Rathaus am 11. Mai mit einem Tag der offenen Tür. An diesem Tag wird auch das Gemeinschaftszentrum Conradsberg feierlich eröffnet.

18.04.2019

Gleich drei Leserfotos stehen heute zur Wahl für Oberhavels „Foto der Woche“, darunter ein putziges Zicklein und herrliche Naturimpressionen. Außerdem dabei: Ein Schnappschuss von Oberhavels schönstem Strand und dem Heimspiel des TuS Sachsenhausen. Die Leser entscheiden, welches Bild gewinnt.

15.04.2019