Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Pfarrerin schreibt Buch über den Advent
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Pfarrerin schreibt Buch über den Advent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 04.12.2018
Barbara Eger ist unter die Autoren gegangen. Ihr neustes Buch ist ein Adventskalender. Quelle: Marco Paetzel
Nieder Neuendorf

Wenn der Abend anbricht, setzt sich Pfarrerin Barbara Eger an ihren Rechner und beginnt zu tippen. Zwei, drei Stunden sitzt die Nieder Neuendorferin dann am PC. Seit Oktober hat sie das Schreiben für sich entdeckt, nun ist ihr Buch „Adventskalender für Jung und Alt“ erschienen. Darin werden weihnachtliche Traditionen erklärt – vom Räuchermännchen über den Nikolaustag bis zum Krippenspiel. Es gibt aber auch abseitigere Themen wie den Barbara-Tag, der am 4. Dezember gefeiert wird. „Die heilige Barbara ist die Schutzpatronin der Bergleute. Daher gibt es in vielen Bergwerken kleine Nischen oder Schreine zu Ehren Barbaras“, schreibt die Pfarrerin über ihre Namensvetterin. Zu den Bräuchen gibt es jeweils eine kleine Vorlese-Geschichte über die Kinder Lisa und Ben, für die Egers eigene Kinder Vorbild waren, und einen passenden Tipp – Am 24. etwa darüber, wie man Engel für den Baum bastelt.

Einen Teil verschenkte sie an Senioren

Rund 150 gedruckte Exemplare sind schon weg. Etwa 50 davon hat Barbara Eger verkauft, den Rest verschenkt. Etwa an alte Leute im Seniorenwohnpark Hennigsdorf, den sie am vergangenen Sonnabend besuchte und auch aus dem Buch las. Zudem wurde das Buch auf der Plattform des Online-Händlers Amazon bislang rund 150-mal her­untergeladen. Um Geld geht es ihr dabei nicht. „Es macht mir einfach Spaß, wenn die Leute das toll finden und sich an dem Buch erfreuen“, sagt die Pfarrerin.

Es ist nicht das einzige Buch, das von ihr erschienen ist. Zuletzt hat sie auch Rezeptbücher über Suppen und Eintöpfe sowie Snacks und Fingerfood via Amazon herausgebracht, allerdings unter dem Pseudonym Martha Weber. „Das waren aber mehr Fingerübungen“, so die Pfarrerin. Erschienen sind auch ein Buch über das Thema Demenz sowie das Phänomen der Helikopter-Eltern. Das nächste Buch „Neues Jahr, neues Glück“ mit nützlichen Tipps soll bald erscheinen.

Von Marco Paetzel

Am Wochenende ließen die Grünen per E-Mail die Koalition mit der SPD in Hennigsdorf platzen. Grünen-Chefin Petra Röthke-Habeck erklärt nun, dass sie das Ende vorher bereits angedroht hatte.

03.12.2018
Oranienburg Polizeibericht Oberhavel vom 3. Dezember 2018 - Polizeiüberblick: Skateranlage im Visier

Schlägerei vor einer Bar in Oranienburg, Einbruch in ein Lager in Hennigsdorf und eine beschädigte Verkehrsinsel in Gransee – diese und weitere Meldungen lesen Sie im Polizeibericht Oberhavel vom 3. Dezember.

03.12.2018

Ein angeblicher Polizist hat am Sonntagabend versucht, eine 98-jährige Seniorin aus Hennigsdorf am Telefon über ihre Vermögensverhältnisse und Wertgegenstände im Haushalt auszufragen. Die Frau wurde jedoch rechtzeitig misstrauisch.

03.12.2018