Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Rentner verletzt Radler
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Rentner verletzt Radler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 12.10.2018
Der Radler musste ins Krankenhaus gebracht werden (hier ein Symbolfoto). Quelle: dpa
Hennigsdorf

An der Kreuzung Ruppiner Straße/ Ecke Hauptstraße wurde am Freitag gegen 9.30 Uhr ein 22-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt. Ein 76-jähriger Autofahrer hatte den vorfahrtberechtigten Radler offenbar nicht beachtet. Der Radfahrer musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Eine Frau soll den Hitlergruß gezeigt und rechte Parolen gerufen haben. Die Polizei schritt ein.

12.10.2018
Oberhavel Polizeibericht Oberhavel vom 11. Oktober 2018 - Polizeiüberblick: Über 100000 Euro Sachschäden nach Einbrüchen

Eine zerstörte Bushaltestelle in Wensickendorf, ein Unfall mit einem großen Hirsch bei Altthymen, eine Fahrerflucht mitten auf der A10 – dies und mehr gibt es im Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 11. Oktober 2018.

11.10.2018

Für ein Datenschutz-Basispaket, das dem LEW-AEG-Seniorenclub per Fax angeboten wurde, sollte der Verein 1500 Euro zahlen. Gefaxt hatte die „Datenschutzauskunfts-Zentrale“, die für ihre Betrügereien einschlägig bekannt ist. Die Polizei warnt.

11.10.2018