Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Sohn droht Mutter mit Messer
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Sohn droht Mutter mit Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 10.02.2019
Mit einem Messer soll ein 19-Jähriger mit seiner Mutter gestritten haben (Symbolfoto). Quelle: Oliver Berg/dpa
Hennigsdorf

Mit einem Messer in der Hand soll ein 19-Jähriger am Sonntag gegen 13.40 Uhr lautstark mit seiner Mutter (36) in deren Wohnung in Hennigsdorf-Nord gestritten haben. „Er hatte psychologische Erkrankungen und wurde etwas aggressiv“, erklärt Dienstgruppenleiter Martin Tölg von der Polizei. Zwei Streifenwagen und ein Notarzt waren vor Ort, der verwirrte Teenager ließ sich ohne Widerstand untersuchen. Verletzt wurde niemand. „Er wurde in der Hennigsdorfer Krankenhaus gebracht“, so Martin Tölg.

Von Marco Paetzel

Velten Polizeibericht Oberhavel vom 8. Februar 2019 - Polizeiüberblick: Zerstochene Reifen in Velten

Unfall an einer Verkehrsinsel in Borgsdorf, beschädigter Außenspiegel in Kremmen und Zusammenstoß mit einem Wildschwein in Zühlslake – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 8. Februar.

08.02.2019

Der Lift im HWB-Hochhaus, der seit dem 20. Dezember streikt, soll spätestens bis Ende des Monats wieder fahren. Es wird überlegt, wie man einen solch langen Ausfall künftig verhindern kann. Die Mieter indes bekommen eine Entschädigung.

11.02.2019

Seit Oktober 2018 brauchen Pendler auf der Bahnstrecke der RB 20 zwischen Oranienburg, Hennigsdorf und Potsdam Geduld: Brückenbauarbeiten sorgen für Schienenersatzverkehr. Dessen Ende ist nun jedoch in Sichtweite.

07.02.2019