Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Hennigsdorf: Vollsperrung der Parkstraße nach Ostern
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Hennigsdorf: Vollsperrung der Parkstraße nach Ostern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 16.04.2019
Die Parkstraße in Hennigsdorf wird vom 23. bis 26. April aufgrund von Bauarbeiten voll gesperrt. (Symbobild) Quelle: Andreas F./Fotolia
Hennigsdorf

Zu einer Vollsperrung in der Parkstraße in Hennigsdorf kommt es von Dienstag, dem 23. April, bis Freitag, den 26. April. Das teilte die Osthavelländische Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung GmbH (OWA) am Dienstag mit.

Grund für die Sperrung, die im Bereich zwischen der Rathenaustraße und der Neuendorfstraße vorgenommen wird, sind laut OWA Schachtregulierungsarbeiten. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die anliegenden Straßen. Durchgeführt werden die Arbeiten von der Firma Beck GmbH im Auftrag des Eigenbetriebes Abwasserbeseitigung der Stadt Hennigsdorf.

Von MAZonline

Die Hennigsdorfer Stadtverwaltung feiert das 15. Jubiläum des Umzuges vom Blauen Wunder in das neue Rathaus am 11. Mai mit einem Tag der offenen Tür. An diesem Tag wird auch das Gemeinschaftszentrum Conradsberg feierlich eröffnet.

18.04.2019

Gleich drei Leserfotos stehen heute zur Wahl für Oberhavels „Foto der Woche“, darunter ein putziges Zicklein und herrliche Naturimpressionen. Außerdem dabei: Ein Schnappschuss von Oberhavels schönstem Strand und dem Heimspiel des TuS Sachsenhausen. Die Leser entscheiden, welches Bild gewinnt.

15.04.2019

Beim Neubau der Havelbrücke in Hennigsdorf soll auf eine Behelfsbrücke verzichtet werden. Die Strecke wäre mindestens neun Monate lang gesperrt. Bürgermeister Thomas Günther  beschwert sich in einem Brief  bei Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) höchstpersönlich.

18.04.2019