Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Kein Warmwasser in Nieder Neuendorf am Mittwoch
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Kein Warmwasser in Nieder Neuendorf am Mittwoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 05.07.2018
In Nieder Neuendorf kommt es am 11. Juli zu einer Unterbrechung der Warmwasserversorgung. (Symbolbild) Quelle: Sandra Bels
Anzeige
Nieder Neuendorf

Am Mittwoch, den 11. Juli 2018, kommt es in Nieder Neuendorf im Zeitraum 8 bis etwa 15 Uhr zu einer kurzzeitigen Unterbrechung der Wärmeversorgung. Dies teilten die Stadtwerke Hennigsdorf am Donnerstagvormittag mit.

Wegen dringender Betriebsarbeiten am Mittelspannungsnetz der E.DIS am Mittwoch müssten die Stadtwerke Hennigsdorf im Zeitraum 8 bis etwa 15 Uhr das Heizkraftwerk Eschenallee vom Versorgungsnetz nehmen. Aus diesem Grund komme es in dieser Zeit im Versorgungsgebiet Nieder Neuendorf zu einer Unterbrechung der Fernwärme- und Warmwasserversorgung, heißt es.

Die Stadtwerke Hennigsdorf bitten ihre Kunden, die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bemühen sich, die Unterbrechungszeit auf ein Minimum zu beschränken, teilte Britta Gorski von den Stadtwerken mit.

Von MAZonline

In den kommenden Jahren werden viele Flächen auf dem Bombardier-Gelände frei, weil der Konzern unter anderem seine Produktion zu großen Teilen abziehen will. Die Stadt gründet nun eine Gesellschaft, mit der die Flächen entwickelt werden sollen.

07.07.2018

67 Sechstklässler der Hennigsdorfer Fontanegrundschule wurden am Dienstagabend im Stadtklubhaus verabschiedet und bekamen ihre Zeugnisse. Einige Schülerinnen und Schüler wurden auch für besondere Leistungen geehrt. Dabei ging es nicht nur um Noten, sondern auch um die soziale Komponente.

07.07.2018

Der langjährige Hennigsdorfer Stadtverordnete Horst Brandenburg vom Bürgerbündnis ist am Freitag nach langer Krankheit verstorben. „Horst war ein Kämpfer, der sich bis zuletzt gegen die Krankheit gestemmt hat“, erklärte Helga Rönnecke vom Seniorenkreis der Evangelischen Kirche, die den Nieder Neuendorfer gut kannte.

07.07.2018
Anzeige