Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Kein warmes Wasser in Nieder Neuendorf
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Kein warmes Wasser in Nieder Neuendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 31.05.2018
Die Wasserversorgung ist am Montag eingeschränkt. Quelle: Christian Zielke
Hennigsdorf

Wegen kurzfristig notwendig gewordener Arbeiten am Mittelspannungsnetz der E.DIS am kommenden Montag, den 4. Juni 2018, im Zeitraum 8 bis ca. 12 Uhr, müssen die Stadtwerke Hennigsdorf das Heizkraftwerk Eschenallee vom Versorgungsnetz nehmen. Im genannten Zeitraum kommt es daher im Versorgungsgebiet Nieder Neuendorf zu einer Unterbrechung der Fernwärme- und Warmwasserversorgung.

Die Stadtwerke Hennigsdorf sind bemüht, die Unterbrechungszeit auf ein Minimum zu beschränken.

Von MAZonline

Das Unternehmen „Dental Keramik Hennigsdorf“ arbeitet mit etwa 40 Zahnärzten aus der Region zusammen. „Wenn sie beim Patienten einen Abdruck genommen haben, rufen sie an und bestellen den Zahnersatz“, sagt Chef Lars Feige. Sein Betrieb stellt Kronen, Brücken und komplette Gebisse her. Und das mit langer Tradition in der Stahlstadt.

02.06.2018

Die MAZ begleitete Ordnungsamtsmitarbeiter Dennis Schönefeld am Dienstag beim Blitzen in der Hennigsdorfer Fontanesiedlung. Von 670 Autos, die durch die 30er-Zone fuhren, gingen 62 in die Falle. Ausreden, sagt Schönefeld, hat er schon viele gehört. Doch eine wird er wohl niemals vergessen.

01.06.2018

Eine 17-Jährige übersah Montagmittag in Hennigsdorf wohl beim Überqueren der Neuendorfstraße eine 68- jährige Radfahrerin. Nach der Kollision kam die Frau verletzt in ein Krankenhaus.

29.05.2018