Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Marwitzer Straße ab Dienstag voll gesperrt
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Marwitzer Straße ab Dienstag voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 09.07.2018
Die Straße wird abgefräst (Symbolfoto). Quelle: Elinor Wenke
Hennigsdorf

Am Montag wurde die Beschilderung eingerichtet, ab Dienstag ist die Marwitzer Straße im Abschnitt Friedrich-Wolf-Straße bis Krankenhaus voll gesperrt. Der Asphalt soll erneuert werden, vor der Kreuzung wird eine Mittelinsel gebaut. Die Arbeiten dauern laut Landesbetrieb Straßenwesen bis zum 11. August. Die Umleitung verläuft über Velten.

Von MAZonline

In der Berliner Straße 50 konnten Autofahrer viele Jahrzehnte lang tanken. „Wenn jemand außerhalb der Geschäftszeiten tanken wollte, hat er geklingelt und wir kamen raus“, erinnert sich Herbert Lehmann, der Sohn des Inhabers Gustav Lehmann. Sie hatten dort auch ein Fahrradgeschäft samt Werkstatt. Geblieben ist davon heute nichts.

06.07.2018

Im Zuge der Arbeiten zwischen Friedrich-Wolf-Straße und Krankenhaus Hennigsdorf, die in der kommenden Woche beginnen, ändert sich auch etwas am Fahrplan der OVG. Welche Busse wohin fahren, darüber hat die Verkehrsgesellschaft nun informiert.

06.07.2018

Die Behelfsbrücke in Nieder Neuendorf kann in Notfällen wertvolle Sekunden kosten, hat MAZ-Redakteur Marco Paetzel beobachtet. Ein Rettungswagen fuhr bei Rot auf die Brücke, die anderen Autos mussten deshalb allesamt zurücksetzen. Cleverer macht es die Hennigsdorfer Wehr.

05.07.2018