Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hennigsdorf Sportfest braucht Spenden
Lokales Oberhavel Hennigsdorf Sportfest braucht Spenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 03.05.2018
Das Integrationssportfest in Hennigsdorf ist beliebt. Archiv
Anzeige
Hennigsdorf

Das 19. Integrationssportfest am 16. Mai in Hennigsdorf hat statt 750 Teilnehmern nun 962. Absagen wollen die Veranstalter niemandem. Es werden nun aber rund 1 000 Euro mehr gebraucht, etwa für Teilnehmerplaketten aus Ton, Teilnehmerurkunden oder Präsente für das erfolgreiche Absolvieren von mindestens sechs Geschicklichkeitswettbewerben. Die personellen Mehraufwände werden die Organisatoren dank der Unterstützung des OSZ und durch Aktivierung weiterer Ehrenamtlicher bewältigen.

Von MAZonline

Wachschützer beobachteten in Hennigsdorf am Freitagabend, wie ein 17-Jähriger mit einer Waffe mehrmals auf ein Einkaufscenter gezielt und geschossen haben soll.

30.04.2018

Mit 98,2 Prozent ist die Hennigsdorferin Ursel Degner am Freitag zur neuen Kreisvorsitzenden der Linken gewählt worden und bildet nun mit Enrico Rossius die neue Doppelspitze. Die Wahl war nötig, da die bisherige Kreisvorsitzende Stefanie Rose aus Leegebruch zum 1. März ihre neue Stelle als Dezernentin für Bürgerdienste der Stadt Oranienburg angetreten hat.

02.05.2018

Nach dem Genuss von Cannabis hat ein 33-jähriger Audi-Fahrer am Sonnabend gegen 19 Uhr in Hennigsdorf einen Unfall verursacht. Er geriet beim Einbiegen in die Rathenaustraße in den Gegenverkehr.

29.04.2018
Anzeige