Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Postbotin von Motorradfahrer erfasst
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Postbotin von Motorradfahrer erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 20.05.2018
Mit dieser Maschine passierte der Unfall. Quelle: Julian Stähle
Borgsdorf

Eine Postbotin erlitt bei einem Unfall am Sonnabendmittag schwere Verletzungen. Die Frau war bei ihrer Auslieferungstour und musste dabei die Borgsdorfer Hauptstraße mehrfach auf dem Weg zu den Briefkästen überqueren. Gegen 13.15 Uhr achtete sie jedoch einmal nicht auf den Verkehr und wurde unvermittelt von einem Motorradfahrer erfasst, die der Fußgängerin nicht mehr ausweichen konnte.

Borgsdorf, 19. Mai 2018 – Eine Postbotin ist bei einem Unfall schwer verletzt worden. Sie war von einem Motorrad angefahren worden und kam per Rettungshubschrauber in eine Berliner Klinik.

Beide Unfallbeteiligten stürzten auf die Straße. Während der Biker mit leichteren Verletzungen davonkam, erlitt die Postbotin schwere Verletzungen. Sie musste nach notärztlicher Behandlung vor Ort in ein Berliner Klinikum geflogen werden.

Die Durchgangsstraße war für die Unfallaufnahme für rund eine Stunde voll gesperrt. Es kam zu massiven Verkehrsproblemen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Die Schüler aus der Bienen AG der Waldschule ließen sich den ersten Weltbienentag nicht entgehen. Sie besuchten das Länderinstitut, was quasi vor ihrer Haustür liegt. Obwohl die Mädchen und Jungen schon bestens Bescheid wissen, erfuhren und sahen sie viel Neues.

20.05.2018

Jessica Reinhardt aus Birkenwerder gibt ihren „Cityshop Bergfelde“, zu dem seit 2003 auch eine Partneragentur der Post und eine Lotto-Annahmestelle gehören zum 14. Dezember auf. Doch zum Wohle ihrer Kunden sucht sich nach einem Nachfolger.

18.05.2018

Eine mächtig alkoholisierte Frau hatte sich Montagabend nicht mehr im Griff und pöbelte Passanten auf der Straße und am Bahnhof an. Damit löste sie gleich mehrere Polizeieinsätze aus.

15.05.2018