Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Einfamilienhaus in Bergfelde in Flammen
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Einfamilienhaus in Bergfelde in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 04.07.2018
Zum Brand eines Einfamilienhauses in Bergfelde (Symbolbild) eilten die Feuerwehren Oberhavels am Mittwoch. Quelle: aireye
Bergfelde

Zum Brand eines Einfamilienhauses in Bergfelde rückten am Mittwoch zur Mittagszeit zahlreiche Feuerwehren Oberhavels aus. 11.26 Uhr war in der Einsatzleitstelle der Feuerwehr der Notruf eingegangen, gegen 13 Uhr war die Lage vor Ort von den Kameraden unter Kontrolle gebracht und das Feuer nahezu gelöscht. Bewohner kamen durch den Brand nicht zu schaden.

Am Brandort im Einsatz waren die Feuerwehren aus Bergfelde, Birkenwerder, Borgsdorf, Glienicke und Hohen Neuendorf. Laut Einsatzleitstelle der Feuerwehr „werden sich die Arbeiten noch einige Zeit hinziehen“, erklärte ein Sprecher um 13 Uhr.

Um das Ausbreiten des Feuers auf umliegende Häuser zu verhindern, diese Gebäude vor den Flammen zu schützen und das in Flammen stehende Haus „möglichst zu erhalten“, so die Einsatzleitstelle, waren von der Einsatzleitung vor Ort zahlreiche Wehren nachgefordert und zu Hilfe gerufen worden, so dass vor Ort eine Vielzahl von Feuerwehrkameraden im Einsatz war. Das Übergreifen auf benachbarte Gebäude konnte somit verhindert werden, ein Nebengelass des in Brand stehenden Hauses wurde allerdings durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen.

Über die Ursache des Brandes konnten zunächst keine Angaben gemacht werden. Hier müssen die Ermittlungen der Polizei abgewartet werden.

Weiter Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Sophie Johns aus Hohen Neuendorf ist mit dem Schulpreis 2018 der Dr.-Hugo-Rosenthal-Oberschule ausgezeichnet worden. Tim Flügge, ebenfalls aus Hohen Neuendorf, erhielt eine Anerkennung.

07.07.2018

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde eine 10-jährige Radfahrerin am Dienstag in Hohen Neuendorf, nachdem sie von einer Pkw-Fahrerin angefahren worden war.

04.07.2018

Unterschriftenlisten haben engagierte Bürger in Birkenwerder und Hohen Neuendorf an die Kommunalpolitiker übergeben. Das Ziel: Mehr Raum für Kunst und Kultur in ihren Heimatorten.

07.07.2018