Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Gartenlaube lichterloh in Flammen
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Gartenlaube lichterloh in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 08.10.2018
Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hohen Neuendorf mussten am frühen Montagmorgen ausrücken, um eine brennende Gartenlaube zu löschen. Quelle: dpa/Jens Büttner (Symbolbild)
Hohen Neuendorf

Mehrere Anwohner meldeten am Montagmorgen gegen 4.30 Uhr, dass es in einer Kleingartenanlage in der Oranienburger Straße in Hohen Neuendorf brennt.

Als Kräfte der freiwilligen Feuerwehr dort eintrafen, brannte eine Gartenlaube bereits in voller Ausdehnung. Ein Übergreifen der Flammen konnte verhindert und das Feuer schließlich gelöscht werden. Personen befanden sich laut Polizei zum Unglückszeitpunkt nicht im Gebäude. Kriminaltechniker ermitteln derzeit zur Brandursache. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Die Bundespolizei bei Hohen Neuendorf konnte zwei Kabeldiebe auf frischer Tat ertappen und festnehmen. Zuvor wurden aus einem Polizeihubschrauber Wärmebildaufnahmen gemacht.

07.10.2018

In der fünften Ausgabe von „Wer besiegt Paul?“ am Sonnabend in der Hohen Neuendorfer Stadthalle gab es einen Gewinner: Arthur Losensky (18) aus Nassenheide hat den 3000-Euro-Jackpot geknackt. Die Show endete erst nach 2 Uhr.

10.10.2018

Grundschüler aus Borgsdorf haben am Freitag ein Geschwader von Distelfaltern in die Freiheit entlassen. Im Zuge eines vierwöchigen Projektes hatten Fünftklässler die Falter aus Raupen aufgezogen.

08.10.2018