Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Gossmann-Reetz für den Landtag nominiert
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Gossmann-Reetz für den Landtag nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 15.09.2018
Inka Gossmann-Reetz (M.) und der SPD-Ortsverein Hohen Neuendorf. Quelle: SPD
Anzeige
Hohen Neuendorf

Auf seiner Sitzung am Montag hat der SPD-Ortsverein Hohen Neuendorf die Weichen für das Wahljahr 2019 gestellt. Einstimmig nominierten die anwesenden Ortsvereinsmitglieder die Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Ortsvereins, Inka Gossmann-Reetz, für eine erneute Kandidatur im Wahlkreis Oberhavel II (Birkenwerder, Glienicke/Nordbahn, Hohen Neuendorf und Mühlenbecker Land).

Inka Gossmann-Reetz führt Liste an

Zu den Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung (SVV) tritt der Ortsverein mit einem inhaltlich und personell breit gefächerten Angebot an. Angeführt wird die Liste von der Landtagsabgeordneten Inka Gossmann-Reetz, die auch schon bisher Mitglied der Stadtverordnetenversammlung ist. Auf Platz zwei kandidiert der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der SVV Hohen Neuendorf, Josef Andrle. Neben weiteren alten Hasen wie Stephan Hohl (stellvertretender Fraktionsvorsitzender), Uwe Tittelbach und Holger Mittelstädt (stellvertretender Vorsitzender des Stadtparlaments) stehen auch neue Gesichter auf der Liste: Sabine Fussan, Barbara Schoenmakers-Herrmann und Yvonne Weskamp bewerben sich zum ersten Mal um ein Mandat im Stadtparlament.

Breite Bevölkerungs- und Berufsgruppenrepräsentanz

Dazu erklärt die Vorsitzende des Ortsvereins, Inka Gossmann-Reetz: „Unsere Kandidierenden kommen aus der Mitte der Gesellschaft. Sie repräsentieren die unterschiedlichsten Bevölkerungs- und Berufsgruppen. Ich freue mich, dass wir unter anderem mit einem Imker, einer Krankenschwester, einem Piloten, einer Logopädin, einem Feuerwehrmann und einem Schulleiter viele unterschiedliche Kompetenzen und Erfahrungen zusammenbringen. Uns alle eint das Ziel, die Stadt Hohen Neuendorf noch lebenswerter zu machen.“ Für den Kreistag schickt der Ortsverein Hohen Neuendorf sechs Mitglieder ins Rennen. Die Aufstellung der Liste für die Kreistagswahl findet am 24. November statt.

Von MAZonline

Vier Gärten öffnen am Wochenende noch einmal ihre Gartenpforten in Oberhavel für Besucher. Der trockene Sommer hat den Gartenfans einiges abverlangt.

14.09.2018

Unbekannte sind am Wochenende in Büroräume in Hohen Neuendorf eingebrochen und haben versucht, einen Tresor zu öffnen, was ihnen jedoch misslang.

14.09.2018
Hohen Neuendorf Polizeibericht Oberhavel vom 10. September 2018 - Polizeiüberblick: Anrufe falscher Polizisten

Ein gestohlener Außenborder in Ringsleben, entwendetes Bargeld und Bankkarten in Zehlendorf und Einbruch in einen Zehdenicker Kiosk – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 10. September.

10.09.2018
Anzeige