Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf 85-Jährige fällt nicht auf Enkeltrick herein
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf 85-Jährige fällt nicht auf Enkeltrick herein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 30.09.2018
Die Rentnerin legte einfach auf (Symbolfoto). Quelle: Dpa
Oranienburg

Eine 85-Jährige Hohen Neuendorferin erhielt am Donnerstagabend einen betrügerischen Anruf: Eine Frau gab an, dass ein Angehöriger verunglückt sei und dieser zur Freigabe seines Autos Geld benötige. Da der Rentnerin diese Betrugsmasche bekannt war, beendete sie das Telefonat, so dass es zu keinem Sachschaden kam. Eine Anzeige wurde aufgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von MAZonline

Tanzpause, Mofi, Herbstkonzert und Kunstcafé in der Schule – mit diesen Ideen möchte die Waldgrundschule in Hohen Neuendorf ihr musisch-ästethisches Profil weiter ausbauen. Bei den 556 Schülern und 45 Lehrern kommt das gut an.

28.09.2018

Mit einer Partnerschaftsurkunde soll die Partnerschaft zwischen Hohen Neuendorf und dem französischen Bergerac am 12. Oktober beim Stadtempfang besiegelt werden. Das beschlossen am Donnerstag die Stadtverordneten.

28.09.2018

Schüler der sechsten Klasse der Grundschule Borgsdorf und Kinder aus der Gemeinschaftsunterkunft im Ort haben sich anlässlich der Integrativen Märchen- und der Interkulturellen Woche mit ihren Lieblingsmärchen beschäftigt. In einer Ausstellung zeigen sie ihre Ergebnisse.

28.09.2018