Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Linke nominieren ihre Kandidaten
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Linke nominieren ihre Kandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 06.12.2018
Dei Linken während des jüngsten Wahlkampfes (v.l.): Jenny Hönicke, Sylvia Scholz und Joachim Siebmann. Quelle: Angelika Stobinski
Hohen Neuendorf

Die Mitglieder der Linken in Hohen Neuendorf haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung am 26. Mai 2019 aufgestellt. Wie die Vorsitzende der Basisorganisation Sylvia Scholz mitteilt, ist Die Linke mit insgesamt 14 Kandidatinnen und Kandidaten und einem insgesamt verjüngten Team zur Kommunalwahl am Start.

Sylvia Scholz: „Wir freuen uns, dass fünf Frauen sich zur Kandidatur entschlossen haben. Die Berufe und die Erfahrungen aller bilden einen guten Querschnitt unserer Gesellschaft ab. Die Ortsteile Bergfelde, Borgsdorf, Hohen Neuendorf und Stolpe sind ebenfalls repräsentiert. Wir sind sehr zufrieden damit, dass sich in Vorbereitung der Wahlen mehr junge Menschen entschlossen haben für die LINKE zu kandidieren und sich aktiv in die Kommunalpolitik einzubringen.“

Als Spitzenkandidat wurde der bisherige Vorsitzende der Fraktion Lukas Lüdtke einstimmig gewählt. Ihm folgen die 24-jährige Studentin Anne Wiezorek, die Lehrerin Maike Gerth-Potesta und der Präsident des Fußballverein SV-Blau-Weiss-Hohen Neuendorf Wolfgang Beyer. Weiter kandidieren Sylvia Scholz, Thomas David Lühmann, Jenny Hönicke, Wilhelm Potesta, Bianca Leonhardt, Sascha Gottwald, Manfred Hick, Marco Koster, Klaus Dieter Hartung und Joachim Siebmann.

Von MAZonline

Der CDU Stadtverband Hohen Neuendorf hat auf seiner Mitgliederversammlung die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Hohen Neuendorfer Stadtverordnetenversammlung am 26.Mai 2019 gewählt.

09.12.2018
Hohen Neuendorf Polizeibericht Oberhavel vom 6. Dezember 2018 - Polizeiüberblick: Zu heiß geduscht

Anruf eines falschen Enkels in Bergfelde, entwendete Kennzeichen in Schmachtenhagen und ein Unfall wegen blendender Sonne in Hohen Neuendorf – diese und weitere Meldungen lesen Sie im Polizeibericht Oberhavel vom 6. Dezember.

06.12.2018

Eine 40-jährige VW-Fahrerin ist am Mittwochmorgen auf der L 20 zwischen Velten und Borgsdorf, Höhe Autobahnbrücke, auf glatter Straße von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen geriet in die Leitplanke und anschließend in den Gegenverkehr.

06.12.2018