Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Mächtig Trubel um gestohlene 60 Euro
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Mächtig Trubel um gestohlene 60 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 30.04.2018
Trubel gab es um gestohlene 60 Euro in Hohen Neuendorf. Quelle: MAZ
Hohen Neuendorf

Eine junge Frau verständigte am Sonntag (29. April) gegen 11.30 Uhr die Polizei, weil ihr Freund ihr gerade 60 Euro gestohlen haben soll. Die herbeigerufenen Beamten klärten vor Ort folgendes auf:

Der 19-Jährige wollte offenbar von einem 16-Jährigen für die 60 Euro Drogen kaufen. Beide Männer trafen sich, der eine übergab das Geld, der andere übergab ein Päckchen. Danach entfernte sich der Verkäufer, während der Käufer das Päckchen auspackte und darin lediglich Müll vorfand.

Daraufhin suchte der 19-Jährige den Verkäufer erneut auf und bekam von diesem zunächst 40 Euro zurück. Nach einer massiven Drohung erhielt er weitere 20 Euro. Zuvor hatte der 19-Jährige über einen Notruf bereits eine Unterschlagung von Bargeld für den Kauf einer Jacke vorgetäuscht. Insgesamt nahmen die Polizeibeamten gleich fünf Anzeigen gegen die am Tatvorgang beteiligten Personen auf.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Oberhavel Kindeswohlgefährdung in Hohen Neuendorf - Kleinkind in Müllwohnung entdeckt

Beamte der Polizei entdeckten Sonntagvormittag in Hohen Neuendorf im Zuge eines Vorfalls von häuslicher Gewalt ein Kleinkind in einer völlig verwahrlosten Wohnung. Dabei erhielt die Kindesmutter bereits Hilfe durch eine vom Gericht bestellte Betreuerin.

30.04.2018

Ab sofort haben alle Einwohner aus Hohen Neuendorf die Möglichkeit, sich über die Internetseite der Stadt an Umfragen und Abstimmungen zu beteiligen. Damit möchte die Stadt Stimmungsbilder einfangen und die Stadtentwicklung im Sinne der Bürgerschaft gestalten.

03.05.2018

Ein Papiercontainer brannte am Sonnabend vor dem Edeka-Markt in der Borgsdorfer Sperberstraße.. Die Feuerwehr musste alarmiert werden.

29.04.2018