Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Hohen Neuendorf Rathaus in Hohen Neuendorf wegen Umzug geschlossen
Lokales Oberhavel Hohen Neuendorf Rathaus in Hohen Neuendorf wegen Umzug geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 15.09.2018
Der Rathausanbau in Hohen Neuendorf ist fertig, ab 17. September zieht die Verwaltung um. (Archivbild) Quelle: Enrico Kugler
Hohen Neuendorf

in der Woche vom 17. bis zum 21. September zieht die Stadtverwaltung Hohen Neuendorf aus dem Altbau in den benachbarten, dann fertig gestellten Rathausanbau um. Während dieser Zeit bleibt das Rathaus in der Oranienburger Straße 2 für den Besucherverkehr geschlossen. Das betrifft insbesondere das Einwohnermeldeamt und das Standesamt. Das Bauamt in der Oranienburger Straße 44 ist dagegen wie gewohnt zu erreichen.

Amtshilfe aus Hennigsdorf

Fertig gestellte Ausweise oder Reisepässe können in der Umzugswoche nicht abgeholt werden können. Im Zuge der Amtshilfe ist über das Einwohnermeldeamt in Hennigsdorf, Rathausplatz 1 in 16761 Hennigsdorf, lediglich eine Notversorgung sichergestellt. Diese beinhaltet das vorläufige Ausstellen von (Express-)Reisepässen, aber auch hier können fertig gestellte Hohen Neuendorfer Dokumente nicht abgeholt werden.

Telefonisch weiter erreichbar

Die telefonische Erreichbarkeit im Rathaus bleibt während der Umzugswoche grundsätzlich gegeben, kann aber für einzelne Bereiche temporär durch eine zentrale Rufannahmestelle ersetzt werden.

Termine online vereinbaren

Ab dem 24. September sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihren neuen Plätzen im neuen Rathaus zu den gewohnten Sprechzeiten voraussichtlich wieder erreichbar. Zur Vermeidung längerer Wartezeiten können Besucher über die Homepage der Stadt Hohen Neuendorf vorab einen Termin online vereinbaren.

Von MAZonline

Thomas Schmidt aus Oranienburg ist blind und leitet die Behindertenabteilung bei Forst Borgsdorf.

17.09.2018

Festprogramm in Birkenwerder. Märchenfest auf Schloss Schwante. Lesung in Oranienburg. Workshops in den Schulen. Es ist viel los bei der Interkulturellen Märchenwoche in Oberhavel. Am 21. September geht es los – es gibt mehr als 50 Veranstaltungen.

13.09.2018

Kleiner Hund ganz groß: Dackel Ginto (4) aus Hohen Neuendorf ist nicht nur eine Schönheit und sahnt einen Pokal nach dem anderen ab. Er ist auch Seelentröster für viele Studenten vom Bard College.

16.09.2018