Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Holzlaster umgekippt – Fahrer eingeklemmt
Lokales Oberhavel Holzlaster umgekippt – Fahrer eingeklemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 19.10.2015
Bei dem versuch, einem Tier auszuweichen, ist ein mit Holzstämmen beladener Lkw am Montag auf der B 167 umgekippt. Quelle: dpa
Anzeige
Greieben

Ein Lkw mit Anhänger ist am Montag gegen 6.15 Uhr auf der Bundesstraße 167 zwischen den Ortschaften Linde und Grieben um. Die Holzstämme, die sich auf dem Anhänger befanden, verteilten sich bei dem Unglück über die gesamte Fahrbahn. Der 47-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall im Fahrerhaus eingeklemmt und musste von Kameraden der freiwilligen Feuerwehr aus diesem befreit werden. Er wurde leicht verletzt und kam ins Krankenhaus nach Neuruppin.

Eine Zeugin erlitt einen Schock und musste im Rettungswagen behandelt werden. Der Fahrer gab an, einem Tier ausgewichen zu sein, woraufhin der Lkw samt Anhänger umkippt sei. Der Fahrtenschreiber des Lkw wurde sichergestellt. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Bundesstraße 167 zeitweise voll gesperrt werden.

Von Bert Wittke

Oberhavel Grundwasserabsenkung hat an der Straße Havelufer 24 begonnen - Wieder Bombenverdacht in Lehnitz

Die Stadtverwaltung Oranienburg hat den Sperrkreis für eine eventuelle Bombenentschärfung in Lehnitz am Donnerstag, 26. November, bekanntgegeben. Der Blindgängerverdacht wird derzeit untersucht.

19.10.2015
Oberhavel 2016: Kremmen wird 800 Jahre alt - Große Party zum Jubiläum

Am 16. und 17. Juli 2016 wird in Kremmen gefeiert. Die Ackerbürgerstadt feiert den 800. Jahrestag der ersten Erwähnung. Aus diesem Anlass findet auf dem Kirchplatz ein Mittelalterfest statt. Außerdem sind Konzerte, Theateraufführungen und ein Abendprogramm geplant.

19.10.2015

Zum ersten Mal fand in Oranienburg eine Bastelmesse statt. Eine gute Gelegenheit auch für Familien mit Kindern, gemeinsam etwas herzustellen und mit nach Hause zu nehmen. Viele Besucher holten sich Anregungen für ihre berufliche Tätigkeit, so zum Beispiel Erzieherinnen.

22.10.2015
Anzeige