Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Hunde springen vors Fahrrad
Lokales Oberhavel Hunde springen vors Fahrrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 10.12.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Hennigsdorf

Ein aufmerksamer Bürger vernahm in der Nacht zum Donnerstag, gegen 3.15 Uhr, in der Falkenstraße seltsame Geräusche. Er konnte erkennen, wie ein Mann im Alter von ca. 30 Jahren, 1,75 bis 1,80 Meter groß, mit einem schwarzen Basecap und Ohrenschützern, das rechte Beifahrerfenster eines Pkw Skoda einschlug. Anschließend sah er den Mann in Richtung Bergstraße/Fontanestraße weglaufen. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter nicht gefunden werden. Aus dem Skoda wurde die Navi-Radiokombination entwendet; Schaden ca. 2.000 Euro. Der Mann soll darüber hinaus dunkelblau aussehende Jeans, weiße Turnschuhe und eine grüne Jacke getragen haben. Hinweise zum Sachverhalt und zum Täter nimmt die Polizeiinspektion Oberhavel  03301/8510zu melden.

Oranienburg: Hauswand besprüht

In der Nacht zu Donnerstag wurde eine Hauswand in der Sachsenhausener Straße mit blauer Farbe bespritzt. Vier vor dem Haus abgestellte PKW haben auch Farbe abbekommen. Hinweise auf die Täter gibt es bisher nicht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Birkenwerder: Handy und Brieftasche gestohlen

Am Mittwoch in der Zeit von 14:30 bis 15:00 Uhr betrat ein Mann einen Laden in der Hauptstraße. Er verließ das Geschäft sofort wieder und kam kurze Zeit später zurück in den Laden. Dann betrat er einen unverschlossenen Raum und entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Durch die Ladenbesitzerin wurde später festgestellt, dass ihr Handy sowie ihre Brieftasche mit 500 Euro Bargeld fehlten. Bei dem Täter soll es sich um einen kleinen zierlichen Mann handeln. Er hatte kurze dunkle Haare, trug eine rote Jacke, Jeans und Turnschuhe. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1.200 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Velten: Feuer im Mehrfamilienhaus

Am Mittwoch gegen 5:40 Uhr wurde durch die Feuerwehr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Johann-Ackermann-Straße gemeldet. In einer Wohnung des Mehrfamilienhauses kam es zu einem Brand im Kabelschacht. Die Feuerwehr geht von einem technischen Defekt aus. Während der Löscharbeiten wurden alle Bewohner evakuiert. Es wurde niemand verletzt. Die Bewohnerin der betroffenen Wohnung bekam vom Vermieter eine Ersatzwohnung gestellt.

Von MAZonline

Oberhavel Oranienburger Internetauftritt für die Turm-City - Ein neues Schaufenster

Die Turm-Erlebniscity startet nach sieben Jahren einen neuen Internetauftritt. Das „Schaufenster“ des Oranienburger Erlebnisbades kommt moderner, frischer und farbiger daher. Egal ob Tablet, Smartphon oder Laptop – das Layout passte sich jedem Display an. Der Benutzer muss auch nicht mehr über Seiten klicken, sondern findet die Informationen auf einer Ebene.

10.12.2015

Im Kreis Oberhavel muss ein Pumpwerk für Abwasser erneuert werden. Das verursacht hohe Kosten, die nicht sein müssten. Dabei könnte man diese ganz leicht verhindern, denn der Grund ist simpel: Viele scheinen den Unterschied zwischen Mülleimer und Toilette nicht zu kennen.

11.12.2015
Oberhavel Oberer Pristerweg in Marwitz ausgebaut - Das Ende der Betonplattenstrecke

Der Obere Priesterweg in Marwitz – dicht an der Grenze zu Velten – war bisher eine holprige Betonplattenpiste. Das ist nun vorbei. Im Oktober begannen die Bauarbeiten, nun sind sie beendet. Der Ausbau der 500 Meter langen Strecke hat etwa 130.000 Euro gekostet.

10.12.2015
Anzeige