Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Im Bikerkonvoi durch Hohen Neuendorf
Lokales Oberhavel Im Bikerkonvoi durch Hohen Neuendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 13.06.2016
„Alex“ und „Micke“ (hinten) aus Hohen Neuendorf genießen sichtlich ihre Bikerhochzeit, die für viel Aufsehen sorgte. Quelle: Privat
Anzeige
Hohen Neuendorf

Diesen Tag werden „Alex“ und „Micke“ Böbel aus Hohen Neuendorf so schnell nicht vergessen, den Tag ihrer Bikerhochzeit. Die Gäste hatten sich am Sonnabend gegen 11 Uhr in der Summter Straße in Hohen Neuendorf versammelt. Dieser gewaltige Tross setzte sich gegen 12 Uhr knatternd Richtung Borgsdorf und Pinnow nach Velten in Bewegung. Im dortigen Rathaus wurde das Paar feierlich getraut. Um 13.15 Uhr ging die gut halbstündige Fahrt retour. Die Teilnehmer hatten ihre Fahrzeuge mit weißen Bändchen geschmückt. Sie selbst trugen weiße Hemden zur an sich schwarzen Kleidung.

Die meisten der Mitfahrer stammen übrigens vom Motorradclub „Old Thunderhawks“, der 1978 in Berlin gegründet wurde und zwischenzeitlich auch in Hohen Neuendorf präsent ist. Einige Gäste erschienen auch von befreundeten Klubs.

Erinnerungsfoto vor dem Rathaus in Velten. Quelle: Privat

Für Michael „Micke“ Böbel kam nie etwas anders als so eine zünftige Hochzeit in Frage. Er ist der Vize-Präsident der Thunderhawks. Streitigkeiten mit ansässigen Clubs in Berlin veranlasste den „Thun­der­hawk’s MC“ Berlin im Laufe der Zeit seine Kutten und das MC abzulegen. Eine Auflösung der Gemeinschaft kam jedoch nie in Frage. Im Gegenteil: „Trotz aller Höhen und Tiefen wurden die Ziele nie aus den Augen verloren und es wurden über all die Jahre Freundschaften gepflegt und auch neue geknüpft“, heißt es auf der Facebookseite. Seit der Jahrtausendwende sind die Motorradfans unter ihrem jetzigen Namen präsent: „Nur so können wir, was wir unter dem Motto ,Live to Ride - Ride to Live’ verstehen, ausüben und ausleben.“

Bikerhochzeit in Hohen Neuendorf: Treffpunkt in der Summter Straße. Quelle: Privat

Alex und Micke sind bereits seit 15 Jahren ein Paar. Sie haben sich, wie sollte es anders sein, während einer Motorradveranstaltung kennengelernt. Am Montag traten sie ihren Flug in die Flitterwochen an, nach Palma. Von dort aus startet die Kreuzfahrt. Auf dem vor genau zwei Jahren getauften „Mein Schiff 3“ fahren sie zehn Tage lang übers Mittelmeer.

Auf der Rücktour von Velten nach Hohen Neuendorf. Quelle: Privat



Von Helge Treichel

Oberhavel Stau und Polizeieinsatz auf der A10 - Kleine Schwäne legen Autobahn-Verkehr lahm

Tierische Aufregung am Sonnabend auf der A10: Sechs kleine Schwäne haben nahe der Anschlussstelle Oberkrämer den Verkehr zum Erliegen gebracht. Polizisten sammelten die Tiere von der Straße ein. Da die Schwaneneltern nicht zu finden waren, musste für die Kleinen schnell ein neues Zuhause gefunden werden.

13.06.2016

Ein 32-jähriger Mann ist am Wochenende beim Stadtfest in Oranienburg zeitweilig in Gewahrsam genommen worden. Er soll einer 16-jährigen Jugendlichen am Sonnabend beim Tanzen auf dem Festplatz vorm Schloss mehrfach unsittlich an den Po gefasst haben. Bei der Vernehmung behauptete er, dass dies unbeabsichtigt geschehen sei.

14.06.2016
Oberhavel Kreuzung nach neun Monaten Bauzeit fertiggestellt. - Schwante: Knoten mit Bypass

Auch wenn es am Sonnabend keine offizielle Einweihung des Knotenpunktes der Landstraßen L 170 und L 17 in Schwante mit dem typischen Durchschneiden einen Bändchens gab, so nahm zumindest Verkehrsministerin Kathrin Schneider, auf ihrer Radtour durch Oberkrämer, die fertiggestellte Kreuzung in Augenschein.

13.06.2016
Anzeige