Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Wohnen wie in Schweden
Lokales Oberhavel Wohnen wie in Schweden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 18.07.2014
Zwei Holzhäuser stehen noch zum Verkauf. Quelle: Josefine Sack
Hohen Neuendorf

Die grün und rot gestrichenen Häuser haben eine Wohnfläche von knapp 110 Quadratmetern – dazu kommen ein rund zweimal so großer Garten und Pkw-Stellplätze. "Schwedenhäuser liegen im Trend, die Nachfrage steigt gerade bei jungen Familien", sagt Regina Burchardt vom Maklerbüro Burchardt Immobilien, das den Vertrieb der Holzhäuser in Hohen Neuendorf übernommen hat. Aktuell stünden nur noch zwei der Reihenhäuser zum Verkauf. "Die Holzhäuser sind herkömmlichen Häusern aus Stein weit überlegen", erklärt die Maklerin die große Nachfrage.

Schwedenhäuser zeichneten sich vor allem durch eine energiesparende Bauweise aus. Zudem verfügen alle Häuser über hohe ökologische Standards: Durch die besondere Wärmedämmung der Wände, Fenster und des Dachs werde etwa eine überdurchschnittliche Wärme rückgewinnung der Abstrahlwärme von Bewohnern und Haushaltsgeräten erreicht, so Bauherr Aladomo auf der Unternehmenswebsite seiner Fertighäuser. Neben der Energiekosteneinsparung zeichneten sich die Holzhäuser auch durch Langlebigkeit aus: "Während ein konventionell gebautes Haus gut 150 Jahre überdauert, haben nicht wenige Holzhäuser oder Bauernhöfe in Schweden und Deutschland bereits mehrere hundert Jahre auf dem Buckel – ein entscheidender Wertfaktor", heißt es.

Je nach Ausstattung zahlen die Käufer zwischen 160.000 und 190.000 Euro für die Häuser an der Oranienburger Straße. Da es sich beim Bauland um ein Pachtgrundstück handelt, sei ein Schwedenhaus auch für "junge Familien mit kleinem Portemonnaie" erschwinglich, glaubt Maklerin Burchardt. Die ersten Eigentümer können noch 2014 einziehen. "Spätestens im Oktober soll der erste Reihenhauskomplex fertig sein", sagt Regina Burchardt. Bis Januar 2015 sollen auch die fünf weiteren Holzhäuser stehen.

Von Josefine Sack

Häuser kaufen und mieten - im ganzen Land Brandenburg: MAZimmo.de

Oberhavel Angelladen „Raubfischalarm“ hat im Südcenter eröffnet - Vom Pferd auf Fische umgesattelt

Was will der Kunde befischen? Welche Fische will er angeln? Und dafür wird dann die Ausrüstung zusammengestellt. Routen, Spulen, Haken, Köder und sämtliches Zubehör ist im Geschäft im Südcenter zu bekommen. Natürlich auch Angelbekleidung, Zelte, Stühle und Angelkarten.

17.07.2014
Oberhavel Sonja Karas (Grüne) ist eine echte Senkrechtstarterin - Von null auf hundert in die Kremmener Politik

Seit nicht mal einem Jahr lebt Sonja Karas in Hohenbruch, aber dennoch ist sie bereits jetzt ein wichtiger Teil der Kremmener Stadtpolitik. Von null auf hundert: Die 41-Jährige ist nach der Kommunalwahl für die Grünen in die Stadtverordnetenversammlung eingezogen.

17.07.2014
Oberhavel In Häsen und Neuendorf musste das Los entscheiden - Beiräte im Löwenberger Land besetzt

Mit einer Mischung aus bekannten und neuen Gesichtern haben die 17Ortsbeiräte des Löwenberger Landes die neue Wahlperiode in Angriff genommen. In den meisten Fällen verlief die Besetzung der Beiräte und die Wahl der Ortschefs unaufgeregt.

17.07.2014