Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
In der Lesebar: Geschichten und Texte

Gransee In der Lesebar: Geschichten und Texte

Das Strittmattergymnasium Gransee richtet am Freitagabend die nächste Lesebar aus. Zwar musste der Veranstaltungsort kurzfristig geändert werden – statt der Klosterscheune in Zehdenick ist es nun das Gymnasium in Gransee –, aber die Gäste sollen dennoch auf ihre Kosten kommen.

Voriger Artikel
Sonne und Frischluft tanken im Briesetal
Nächster Artikel
Großes im Kleinen tun

AG Carpe Diem junior (7. Klasse) des Strittmattergymnasium Gransee wird die „Lesebar“ mit eigenen Texten und einer kurzen Moderation bereichern und den „Staffelstab“ von der AG Carpe Diem (10. Klasse ) übernehmen.

Quelle: FOTO: privat

Gransee. Die AG Carpe Diem des Strittmattergymnasiums Gransee lädt zur nächsten „Lesebar“ ein. Die findet am 1. Dezember 2017 um 19 Uhr im Strittmattergymnasium statt. Ursprünglich war als Veranstaltungsort wie im Vorjahr die Klosterscheune Zehdenick vorgesehen, doch die Schüler mussten kurzfristig ins Gymnasium Gransee umziehen. Einige der Einladungen waren schon unterwegs. „Am neuen Ort würden wir uns über viele Gäste freuen, unseren fleißigen und kreativen SchülerInnen zur Anerkennung“, sagt Lehrer Olaf Hahn.

Das Thema „Stadt- und Landgeschichten“ hat viele SchülerInnen angeregt, sich am Wettbewerb zu beteiligen. So erfahren die Zuhörer am Freitagabend die Erlebnisse eines eigensinnigen Katers im Umgang mit anstrengenden Menschen, die Suche eines einsamen Hundes nach einem Zuhause, interessante Einblicke in den Jahreslauf eines Gänseblümchens, von ihm selbst erzählt, das mutige Erobern von geheimnisvollen Ruinen, das neugierige Beobachten von so manchem Eigenbrötler und einiges mehr.

Die Gäste werden nach dieser Veranstaltung ihre Heimat mit ganz anderen Augen sehen. Zum Thema dieses Abends gehören auch Kalendergeschichten von Schülern verfasst, in Anlehnung an die Namensgeber der Schule. Weiterhin werden Texte vorgestellt, die Lieblingsorte der Schreiber schildern, die nur an diesem Abend verraten werden. Musik und Kunst ist zu hören und zu betrachten, ein Buffet steht bereit und  der Weihnachtsmann mit einem wunderschönen Engel wird da sein.

Von MAZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg