Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel In wenigen Minuten Haus durchwühlt
Lokales Oberhavel In wenigen Minuten Haus durchwühlt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 27.11.2017
Nur wenige Minuten brauchte in bislang unbekannter Täter, um in Birkenwerder ein Haus zu durchwühlen und Handys sowie Bargeld zu entwenden (Symbolbild). Quelle: DPA
Birkenwerder

Aus ihrem Haus im Blumenweg in Birkenwerder ging eine Frau am Freitag (24. November) gegen 20.00 Uhr hinüber zu einer Sauna, die sich auf dem gleichen Grundstück befindet. Dabei vergaß die Frau offenbar, den Hausschlüssel abzuziehen. Nur etwa fünf Minuten später traf sie auf ihrem Grundstück auf einen unbekannten Mann, welcher angab, zur benachbarten Pension zu gehören.

Da der Frau Zweifel an der Version des Unbekannten kamen, ging sie wenige Minuten später zur ihrem Wohnhaus zurück und stellte eine offene Eingangstür fest. Aus dem Inneren waren zwei Handys und Bargeld entwendet worden, sämtliche Schränke waren durchwühlt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Der Granseer Förderverein unterstützt die Kinder der Stadtschule, des Hortes und der Bibliothek schon seit einem Jahrzehnt. Projekte werden dabei ins Leben gerufen, begleitet oder gestützt.

27.11.2017

Oranienburgs Revierleiter Martin Krummel ist ziemlich sauer: Er beobachtet zunehmend große Müllberge im Wald, die vermutlich Firmen dort abkippen. Für die Entsorgung muss nun die Allgemeinheit berappen. Und Zeit haben dafür die wenigen Waldarbeiter auch nicht.

27.11.2017

Einen hochwertigen Pkw im Wert von mehreren zehntausend Euro entwendeten bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag (26. November) von einem Parkplatz in Velten.

27.11.2017