Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Italo-Imbiss wird ausgeräumt
Lokales Oberhavel Italo-Imbiss wird ausgeräumt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 31.07.2018
Ausräumen beim Imbiss mit Pizza-Lieferdienst an der Berliner Straße. Quelle: Heike Bergt
Oranienburg

Der kleine „Italo-Snack“-Laden mit Pizza-Lieferdienst in der Berliner Straße, vis a vis des Atrium-Parkplatzes, wurde am Dienstag ausgeräumt. Inventar kam auf die Straße, Fliesen wurden abgeklopft. Der bisherige Mieter Resat Balci stand etwas hilflos daneben und sicherte noch vorhandene Lebensmittel aus dem Imbiss.

Und beklagte die Räumung seines Geschäfts, von der er zu spät erfahren habe und die aus seiner Sicht nicht in Ordnung sei. „Eigentlich hatte ich wegen Urlaubs bis 15. August geschlossen, bin aber deshalb am Donnerstag aus der Türkei zurückgekommen.“ Seit 1997 sei er im Haus Mieter gewesen, „ich habe den Laden seit 1999 betrieben.“ Er habe eine Option über 15 Jahre gehabt, bei einem Gerichtsstreit seien ihm fünf weitere Jahre zugesagt worden. „Ein Widerspruch ist mir nicht gewährt worden. Die Woba wollte mich hier raushaben“, so sein Vorwurf.

Die Altbauten gehören zur Oranienburger Wohnungsbaugesellschaft (Woba). „Nachdem wir die Häuser übernommen hatten, wollten wir mit allen Mietern eine saubere Regelung und neue Mietverträge machen“, so Geschäftsführer Bernd Jarczewski. Auch mit diesem Mieter. Der Konflikt mit dem Imbissbetreiber schwele schon seit zwei Jahren. Man habe mehrere Angebote gemacht, „wir sind uns aber nicht einig geworden.“ Der Konflikt sei schließlich vor Gericht gelandet „und lief letztlich auf eine Zwangsräumung hinaus“.

Was aus den Häusern wird, ob sie saniert werden oder es einen Sanierungsplan für das gesamte Karree zwischen Berliner Straße, Neringstraße am Havelufer und der ehemaligen Druckerei Scherwinski gibt, sei noch nicht spruchreif, so Jarczewski.

Von Heike Bergt

Fünf Motive aus dem Landkreis Oberhavel vom vergangenen Wochenende stehen wieder zur Wahl für das „Foto der Woche“. Welches Bild gefällt Ihnen am besten? Stimmen Sie ab.

31.07.2018

In der Straßburger Straße, Heidelberger, Freienwalder und Pasewalker Straße wird ab Montag, 6. August, nach Kampfmitteln gesucht

31.07.2018
Oberhavel Hallo Nachbar in Oberhavel - Hallo Nachbar!

Kennen Sie diese netten Menschen aus Ihrer Nachbarschaft? Wir stellen innerhalb unserer Serie „Hallo Nachbar“ Leute von nebenan vor. Jeden Tag kommen hier neue Nachbarn hinzu.

13.09.2018