Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Junge Bullen von der Kuppel gestohlen

Schulzendorf Junge Bullen von der Kuppel gestohlen

Unbekannte haben von verschiedenen Koppeln im Bereich Schulzendorf im Norden von Oberhavel drei Jungbullen gestohlen. Wann genau die Tiere aber wegkamen, ist unklar.

Voriger Artikel
Platz 4 bei der Mission Energiesparen
Nächster Artikel
Räuber stiehlt 81-Jährigen die Handtasche

Viehdiebstahl – Symbolbild.

Quelle: Peter Geisler

Schulzendorf. Von November 2016 bis zum 19. April dieses Jahres haben Unbekannte drei Jungbullen gestohlen. Die Bullen standen auf verschiedenen Koppeln im Bereich Schulzendorf, auf welchen etwa 200 Rinder weiden. Die Koppeln sind mit einem etwa 1,50 Meter hohen Wildzaun gesichert, das Tor ist jedoch offen.

Der Diebstahl fiel erst auf, als die Bullen verkauft werden sollten. Schaden: rund 900 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg