Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Kämmerin Kathrin Schönrock gibt Amt auf

Kremmen Kämmerin Kathrin Schönrock gibt Amt auf

Im Kremmener Rathaus wird es im April 2018 Veränderungen geben. Kämmerin Kathrin Schönrock wird dann ihr Amt aufgeben – aus persönlichen Gründen. Bürgermeister Sebastian Busse bedauert das. Das Bewerbungsverfahren für die Nachfolge läuft bereits.

Voriger Artikel
Kickerinnen baten zu Tisch
Nächster Artikel
13-Jährige auf Schulweg angesprochen

Kämmerin Kathrin Schönrock und Bürgermeister Sebastian Busse.

Quelle: Robert Tiesler

Kremmen. Die Kremmener Verwaltung verliert die Kämmerin Kathrin Schönrock. Sie wird ihre Stelle voraussichtlich zum April 2018 verlassen. Das bestätigte sie am Freitag.

Sie geht aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch, wie sie und Bürgermeister Sebastian Busse betonten. Mit dem Wechsel auf dem Bürgermeisterstuhl habe ihr Ausscheiden nichts zu tun, sagte sie außerdem.

Busse bedauert die Entscheidung, die offenbar schon bei seinem Amtsantritt im März so gut wie feststand. „Wir sind jetzt im Bewerbungsverfahren“, sagte der Bürgermeister. „Uns ist es wichtig, jemanden zu finden, der Erfahrung hat.“

Bis zum Ende dieses Jahres könnte eine Entscheidung fallen, wer Schönrock in der Kämmerei nachfolgt.

Von Robert Tiesler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg