Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Kämmerin Kathrin Schönrock gibt Amt auf
Lokales Oberhavel Kämmerin Kathrin Schönrock gibt Amt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 27.03.2018
Kämmerin Kathrin Schönrock und Bürgermeister Sebastian Busse. Quelle: Robert Tiesler
Anzeige
Kremmen

Die Kremmener Verwaltung verliert die Kämmerin Kathrin Schönrock. Sie wird ihre Stelle voraussichtlich zum April 2018 verlassen. Das bestätigte sie am Freitag.

Sie geht aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch, wie sie und Bürgermeister Sebastian Busse betonten. Mit dem Wechsel auf dem Bürgermeisterstuhl habe ihr Ausscheiden nichts zu tun, sagte sie außerdem.

Busse bedauert die Entscheidung, die offenbar schon bei seinem Amtsantritt im März so gut wie feststand. „Wir sind jetzt im Bewerbungsverfahren“, sagte der Bürgermeister. „Uns ist es wichtig, jemanden zu finden, der Erfahrung hat.“

Bis zum Ende dieses Jahres könnte eine Entscheidung fallen, wer Schönrock in der Kämmerei nachfolgt.

Von Robert Tiesler

In der Showküche der Turm-Erlebniscity in Oranienburg stellten zwei Fußballinnen das frisch erschienene Kochbuch des Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam vor und kamen dabei mit den Gästen ins Plaudern.

13.11.2017

Der Schornstein an der Kremmener Feuerwehr ist eingerüstet. Seit in den 70er-Jahren der Blitz dort einschlug, gab es an einer Stelle ein Loch. Auch bröckelte der Putz. es musste eingeschritten werden. Kein Abriss – sondern eine Stutzung. Dafür gab es auch einen tierischen Grund.

10.11.2017

Auch in Schönfließ hatte Xavier gewütet. Besonders schmerzlich ist der Verlust der alten Friedenseiche. Der Ortsbeirat will nun einen neuen Baum pflanzen lassen.

13.11.2017
Anzeige