Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Kampfmittelsuche ab 11. Dezember

Oranienburg Kampfmittelsuche ab 11. Dezember

Ab Montag, den 11. Dezember, sollen in der Willy-Brandt-Straße in Oranienburg zwei Straßenbereiche nach Kampfmitteln abgesucht werden. Für die geplanten einwöchigen Arbeiten wird der Straßenbereich der Einbahnstraße halbseitig gesperrt.

Voriger Artikel
Weihnachtsmarktcheck in Oberhavel: Birkenwerder
Nächster Artikel
Ertappte Einbrecher flüchten nach Berlin

Ab 11. Dezember wird in der Willy-Brandt-Straße in Oranienburg erneut nach Kampfmitteln gesucht (Symbolbild).

Quelle: Julian Stähle

Oranienburg. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Brandenburg (KMBD) sieht es als erforderlich an, drei Restflächen in der Willy-Brandt-Straße in Oranienburg nach Kampfmitteln absuchen zu lassen. Das teilt die Stadt Oranienburg am Donnerstagvormittag (7. Dezember) mit. Der Gehweg- und Straßenbereich auf Höhe der Willy-Brandt-Straße 6/6A wurde bereits im September, der Gehwegbereich auf Höhe der Hausnummer 18 und 20 im November untersucht. In diesen Teilbereichen gab es keine Hinweise auf das Vorliegen von Kampfmitteln.

Ab Montag, den 11. Dezember, sollen nun die zwei noch fehlenden Straßenbereiche auf Höhe der Willy-Brandt-Straße 18 sowie und 20 abgesucht werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich eine Woche, der Straßenbereich muss dafür halbseitig gesperrt werden. Da es sich um eine Einbahnstraße handelt, halten sich die Einschränkungen für Auto- und Radfahrer jedoch in Grenzen, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt.

Bereits im November waren Gehwegbereiche in der Straße auf Kampfmittel abgesucht worden. Eine Suche im Straßenbereich war aufgrund einer fehlenden Genehmigung des Landkreises in diesem Zeitraum nicht möglich. Da die Straße in diesem Zeitraum als Umleitungsstrecke für verschiedene Baumaßnahmen galt, war eine Sperrung aus verkehrsplanerischen Gründen nicht möglich, hatte der Landkreis auf MAZ-Nachfrage erklärt. Somit werden die bereits für November geplanten Suchmaßnahmen nun ab 11. Dezember nachgeholt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg