Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Kinder spielen auf Bahnbrücke

Gefährlicher Leichtsinn in Oranienburg Kinder spielen auf Bahnbrücke

Anwohner bemerkten am Dienstag gegen 15.45 Uhr auf der Bahnbrücke in der Bernauer Straße in Oranienburg drei Kinder (8, 9 und 10 Jahre alt) und holten sie, nachdem die Polizei verständigt wurde, von den Gleisen weg. Die Polizei übergab die Kinder anschließend den ahnungslosen Eltern.

Voriger Artikel
Folkmusik im Wohnzimmer
Nächster Artikel
Vierjähriger macht Ausflug mit der S-Bahn

Drei Kinder spielten am Dienstag in Oranienburg auf den Bahngleisen und wurden schließlich von Anwohnern dort weggeholt.

Quelle: Peter Geisler, Germany 01709009814

Oranienburg. Anwohner bemerkten am Dienstag gegen 15.45 Uhr auf der Bahnbrücke in der Bernauer Straße in Oranienburg drei Kinder und informierten die Polizei. Zeitgleich wurde durch die Bundespolizei die „Langsamfahrt“ für diese Bahnstrecke angeordnet. Die Kinder (8, 9 und 10 Jahre alt) wurden dann von den Anwohnern von den Gleisen geholt und durch die Polizei an die Eltern übergeben, mit dem Hinweis sich zukünftig einen sichereren Spielort zu suchen.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg