Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kinderfest in Velten

Velten Kinderfest in Velten

Zwischen 15 und 19 Uhr sind am Sonnabend, 16. September auf dem Festgelände in der Hermann-Aurel-Zieger-Straße, direkt gegenüber dem Bürgerhaus, Kinder und Eltern zum zweiten Kinderfest in Velten eingeladen. Bis auf die gastronomischen sind alle Angebote kostenlos.

Voriger Artikel
„Lale“ in Germendorf gesehen
Nächster Artikel
Der große Umzug der kleinen Krabbler

Auf die Zuschauer wartet ein buntes Bühnenprogramm.

Quelle: Stadt Velten

Velten. Bobbycar-Parcours, Quad-Strecke, Hüpfburgen und Kindereisenbahn – das sind nur einige der Attraktionen, die beim zweiten Kinderfest der Stadt Velten auf die kleinen Gäste warten werden. Zwischen 15 und 19 Uhr sind am Sonnabend, 16. September auf dem Festgelände in der Hermann-Aurel-Zieger-Straße, direkt gegenüber dem Bürgerhaus, alle Kinder, Eltern und die ganze Großfamilie herzlich willkommen.

„An verschiedenen Marktständen darf wieder nach Herzenslust gemalt, gebastelt und Neues ausprobiert werden“, kündigen die Veranstalter – die Stadt Velten, unterstützt von Quartiersmanagerin Stephanie Marsch – an. So sind viele Veltener Vereine, Kitas und Schulen mit Info-Ständen und Mitmach-Angeboten dabei. Aber nicht nur an den Marktständen wird viel los sein: Kinderschminken, Rugbytest, Torwandschießen, Outdoorspiele und Feuerwehrfahrzeug sind nur einige der Offerten. Der Veltener Künstlertreff lädt ein, gemeinsam ein großes, buntes Kunstwerk zu gestalten.

Jede Menge geboten wird auch auf der großen Festplatz-Bühne. Höhepunkt ist die Mitmach-Show mit Frank und seinen Freunden, die um 16 Uhr beginnt. Mit dem beliebten, kuscheligen Zappeltier wird garantiert getanzt, gesungen und viel gelacht. Davor und danach werden viele kleine Veltener Akteure ihren großen Auftritt haben. Mit dabei sind unter anderem Wannis Tanzstudio und das Tanzstudio „Lila“, Chor und Band der „Oase“. Außerdem wird zur Kinderdisco eingeladen. Den Abschluss bildet die Feuer-Lasershow, die um kurz vor 19 Uhr beginnt.

Bei all dem Festprogramm muss natürlich niemand hungern. Grillstand, Slush-Eis und Süßwarenladen sowie der Stand der Senioren mit Kaffee und hausgemachten Kuchen werden ganz sicher für jeden genau das Richtige bieten. Bis auf die gastronomischen sind alle Angebote an dem Nachmittag kostenfrei. „Wir wollen, dass der Spaß beim Fest nicht vom Geldbeutel der Familien abhängt“, sagt Bürgermeisterin Ines Hübner (SPD), die das Fest um 15 Uhr gemeinsam mit den Sponsoren der REG und der WG Vorwärts eröffnen wird.

Von mazonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg