Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Kinderstraßenfest in Leegebruch
Lokales Oberhavel Kinderstraßenfest in Leegebruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 07.06.2016
Trödelmarkt in der Havelhausener Straße in Leegebruch. Quelle: Foto: privat
Anzeige
Leegebruch

„Kinder aufgepasst, es lohnt sich diesmal wirklich das Kinderzimmer aufzuräumen und ein paar Spielsachen auszusortieren“, fordert Babett Wiechmann von der Bürgerinitiative Havelhausener Straße in Leegebruch alle Kinder auf. „Darüber freuen sich nicht nur eure Eltern, sondern auch eure Sparbüchsen.“

Denn am Sonnabend, 25. Juni findet beim ersten Kinderstraßenfest, das gemeinsam von der Initiative, dem Jugendclub T-Point und der Gemeinde Leegebruch organisiert wird, in der Havelhausener Straßen/ Dorfstraße in Leegebruch ein großer Trödelmarkt für Kinder statt, bei dem ausrangierte Spielsachen und Bücher verkauft werden können. Kinder und Erwachsene sind eingeladen, die Gelegenheit zu nutzen, um auf dem Trödelmarkt zu stöbern. Ein kostenfreier Standplatz kann unter der E-Mail-Adresse Havelhausener.Str@web.de oder telefonisch unter 03304-251062 reserviert werden. Tische sind selber mitzubringen.

Zum Fest ab 14 Uhr lädt außerdem ein buntes Bühnenprogramm Groß und Klein zum gemeinsamen Feiern ein. Es gibt eine Hüpfburg, Clowns, Wikinger und auch die Feuerwehr schaut vorbei.

Der Ausbau der Havelhausener Straße 2014, bei dem sich die Bürger mit viel Einsatz an den Planungen beteiligt haben, hat die Anwohner zusammengeschweißt. Sie feiern gern. Die Bürgerinitiative hat sich mit vielen Festen, egal ob Halloween oder zur Straßeneinweihung, einen Namen gemacht.

Von Ulrike Gawande

Oberhavel Bürgerhaushalt Hohen Neuendorf - Freiluft-Cafeteria in der Kita Krümelkiste

Ein grünes Freiluftcafé ist am Dienstag in der Kita Krümelkiste im Hohen Neuendorfer Stadtteil Borgsdorf eröffnet worden. Die Stadtverordneten hatten dafür 5500 Euro im Bürgerhaushalt 2015 bereitgestellt.

07.06.2016

Geredet, gelacht und gefeiert wurde beim „Fest der Begegnung“ in Birkenwerder. Rund 600 Gäste kamen auf den ehemaligen Sportplatz am Rathaus, um interkulturelle Musik und Speisen zu erleben. „Wir sind sehr zufrieden“, bilanziert Hiram Villalobos von der Willkommensinitiative Birkenwerder (WiBi) die Veranstaltung.

07.06.2016
Oberhavel Schnuppern in Schönfließ - Workshop bei der Nordbahn GmbH

Die Nordbahn GmbH veranstaltete am Wochenende in Kooperation mit anderen Lebenshilfe-Werkstätten im Land Brandenburg einen zweitägigen Workshop für Mitarbeitende. In Schönfließ werden zusätzlich zu den klassischen Arbeitsfeldern „Begleitende Angebote“ mit einem freizeitähnlichem Charakter gemacht. Diese konnten ausprobiert werden.

07.06.2016
Anzeige