Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Kommt Michael Patrick Kelly nach Oberhavel?
Lokales Oberhavel Kommt Michael Patrick Kelly nach Oberhavel?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 15.09.2017
Michael Patrick Kelly Quelle: Promo
Anzeige
Oberhavel

Sieben Orte in Oberhavel bewerben sich um ein kostenloses Konzert mit Michael Patrick Kelly – besser bekannt als Paddy Kelly. Es findet am Donnerstag, 28. September, um 18.30 Uhr statt. Aber wo?

Es handelt es sich um eine Aktion des Berliner Radiosenders 104.6 RTL. Mehrere Tage konnten sich im Rahmen der „Stars for Free“-Reihe Orte aus ganz Brandenburg bewerben. Im Voting stehen nun 50 Städte und Dörfer.

Aus Oberhavel sind mit in der Auswahl: Birkenwerder, Hennigsdorf, Hohen Neuendorf, Oranienburg, Schildow, Velten und Zehdenick. Noch bis zum Dienstag, 19. September, um 6.30 Uhr kann auf der Internetseite des Radiosenders abgestimmt werden. Am Freitagnachmittag lag allerdings Königs Wusterhausen vor Brandenburg an der Havel und Michendorf. Schildow lag auf Platz 4, Hohen Neuendorf auf Platz 5, Oranienburg auf Platz 7.

Andrea Wisbereit aus Schildow meldete das Mühlenbecker Land bei 104.6 RTL an. „Ich bin ein großer Kelly-Family-Fan! Es wäre so toll, wenn Paddy wirklich hier bei uns spielen würde“, sagte sie. Die zweifache Mutter ist überzeugt, schon mit Mund-zu-Mund-Propaganda ganz viele Menschen erreichen zu können. Auch ihr neunjähriger Sohn kündigte an, unter seinen Mitschülern die Werbetrommel zu rühren. „Der Paddy macht wirklich tolle Konzerte. Er denkt sich immer ganz tolle Sachen aus. Er holt zum Beispiel die Kinder auf die Bühne“, erzählt Andrea Wisbereit begeistert.

Paddy Kelly ist nicht nur der frühere Mädchenschwarm der Kelly Family und Komponist von Superhits wie „An Angel“, sondern inzwischen auch ein gefeierter Solokünstler und aktuell auf Deutschland-Tournee. Nach einem jahrelangen Klosterexil bringt er seit 2015 im Jahrestakt neue Alben heraus: „Meine Kreativität sprudelt derzeit geradezu“, verriet der 39-Jährige gegenüber Journalisten. Sein aktuelles Album „iD“ klingt trotz seiner tief verwurzelten Songwriter-Mentalität überraschend modern und bietet ein paar Ohrwürmer. Davon wird gewiss auch in dem 30 Minuten dauernden „Stars for free on tour“-Konzert zu hören sein.

„Ich habe die Gemeinde angemeldet, um mal wieder ein bisschen Stimmung hier rein zu holen!“, sagt Andrea Wisbereit. „Ich glaube aber auch, dass schon die ganze Aufregung jetzt davor, die Spannung und Begeisterung beim Stimmen-Sammeln was ganz besonderes ist!“

Aber auch die anderen Orte machen bereits mobil. Auf der Facebookseite der Stadt Oranienburg wird ebenso dafür geworben wie in diversen Facebook-Gruppen.

Erst kürzlich machte Oberhavel in der Aktion das Rennen: Am 25. April trat Max Giesinger in Gransee auf. Im Juni 2013 trat die Band Silly auf dem Oranienburger Schlossplatz auf. Im Juli 2011 kamen die Söhne Mannheims mit Xavier Naidoo auf den Liebenwalder Marktplatz.

HIER findet das Voting statt (Webseite von 104.6 RTL).

Von MAZonline

2010 begannen an und in der Kirche in Vehlefanz Sanierungsarbeiten. Gebaut wurde am Dach, an der Fassade und im Innenraum. Fast eine Million Euro wurden dafür ausgegeben. Nun ist fast alles fertig. Am 23. September gibt es deshalb ein Kirchweihfest. Pfarrer Thomas Hellriegel erzählt von den Arbeiten.

15.09.2017

Gleich zwei Feste werden am Sonnabend in der Gemeinde Oberkrämer angeboten. Am Holzbackofen in Schwante findet ab 10 Uhr das traditionelle Zwiebelkuchenfest statt. Um 11 Uhr startet an der Bockwindmühle in Vehlefanz das Mühlenfest.

15.09.2017

Für fast 50 Einbrüche im Zeitraum von November 2016 bis Februar 2017 soll ein 29-jähriger Marokkaner verantwortlich sein, der am Donnerstabend in Berlin/Kreuzburg von Polizeibeamten dingfest gemacht wurde.

15.09.2017
Anzeige