Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Konzert auf dem Spargelhof in Kremmen

Hilfe für Leegebruch Konzert auf dem Spargelhof in Kremmen

CDU-Landtagsmitglied Frank Bommert und der Chef des Kremmener Spargelhofes Malte Voigts haben beschlossen, zur Unterstützung der Überschwemmungsopfer von Leegebruch ein Benefizkonzert mit lokalen Künstlern und Bands am 22. Juli auf dem Spargelhof zu veranstalten. Der Erlös soll auf das Spendenkonto der Gemeinde Leegebruch gehen.

Voriger Artikel
Lage in Leegebruch entspannt sich
Nächster Artikel
Wieder Diskussion um Gaffer nach A10-Unfall

Auf dem Spargelhof in Kremmen soll am 22. Juli ein Benefizkonzert für die Hochwasseropfer von Leegebruch stattfinden.

Quelle: Sebastian Morgner

Kremmen/Leegebruch. CDU-Landtagsmitglied Frank Bommert und der Chef des Kremmener Spargelhofes Malte Voigts haben, wie jetzt bekannt gegeben wurde, am Sonntag beschlossen, zur Unterstützung der Überschwemmungsopfer von Leegebruch ein Benefizkonzert mit lokalen Künstlern und Bands zu veranstalten. Mehrere von ihnen sollen sich bereits entschlossen haben, dabei mitzuwirken. Bäckermeister Dietmar Plentz aus Schwante unterstützt das Vorhaben ebenfalls. Ziel ist es, die Veranstaltung am 22. Juli von 13 bis 18 Uhr auf dem Spargelhof durchzuführen. Der Erlös soll zu 100 Prozent auf das Spendenkonto der Gemeinde Leegebruch gehen. Gleichzeitig soll auch ein Dank an die Feuerwehren und das Technische Hilfswerk ausgesprochen werden.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg