Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Krähe attackiert Kremmener Storch
Lokales Oberhavel Krähe attackiert Kremmener Storch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 17.05.2016
Krähen-Attacke! Quelle: Robert Roeske
Anzeige
Kremmen

Der Storch gilt beim Menschen als beliebtes Tier. Doch er hat nicht nur Freunde. In Kremmen war am Sonnabend eine Krähen-Attacke auf Storch zu beobachten. Das brütende Tier auf dem Nest nahe des Lidl-Marktes an der Ruppiner Straße wurde minutenlang von einer Krähe in Beschlag genommen. Zum Glück ging alles glimpflich aus.

Von Robert Roeske

Wenn im „Haus der Generationen“ in Vehlefanz Veranstaltungen stattfinden, dann wird es in Sachen Parkplätze schon mal eng. Dann parken die Leute auch auf der Lindenallee. Nun schafft die Gemeinde Oberkrämer in der Straße „Am alten Amtshaus“ weitere Parkmöglichkeiten.

17.05.2016
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 17. Mai - Frau bei Handgemenge verletzt

In Oranienburg ist eine 21-Jährige mit einem Messergriff verletzt worden, eine weitere Frau wurde ins Gesicht geschlagen. Ein verbaler Streit zwischen eine 27-Jährigen und einem 21-Jährigen war eskaliert. Die Polizei stellte das Messer sicher. Der Griff war wie ein Schlagring geformt.

17.05.2016
Oberhavel Berufungen von beiden Seiten - Wegen KZ-Tattoo erneut vor Gericht

Das Gerichtsverfahren gegen den brandenburgischen NPD-Funktionär Marcel Zech wegen Volksverhetzung geht in die nächste Instanz. Sowohl Zech selbst als auch die Staatsanwaltschaft hätten Berufung eingelegt, sagte eine Sprecherin des Landgerichts Neuruppin am Dienstag. Das Verfahren beginnt am 29. August vor dem Landgericht.

17.05.2016
Anzeige