Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Ärger am Bahnhof: Zug zu spät, Bus ist schon weg
Lokales Oberhavel Kremmen Ärger am Bahnhof: Zug zu spät, Bus ist schon weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 14.03.2019
Der Bahnhof in Kremmen. Quelle: Jonas Morgner
Kremmen

Wenn der Sohn von Claudia Guth morgens von Velten nach Kremmen zur Goethe-Oberschule muss, kommt er momentan oft zu spät zum Unterricht. „Die Verbindungen mit Bus und Bahn klappen momentan nicht“, sagt sie.

Normalerweise fährt der Junge mit dem 824er-Bus bis zum Bärenklauer Kreisel und steigt dort in den 800er-Bus nach Kremmen um. Doch durch die Baustelle klappe dort der Anschluss nicht, und einen Bus früher möchte die Mutter ihren Sohn nicht schicken. Stattdessen fährt er zum Bahnhof Velten und fährt mit der Bahn nach Kremmen. Um 6.57 Uhr fährt der Zug in Velten los, um 7.10 Uhr soll er in Kremmen ankommen.

801er-Bus ist morgens oft schon weg

„Jetzt ist das Problem seit Tagen, dass die Kids den 801er-Bus nicht kriegen“, sagt Claudia Guth. Wenn der Zug um 7.10 Uhr ankomme, dann sei der Bus seit einigen Tagen schon nicht mehr da. „Die Kids müssen laufen, und das Problem ist: Die Schule beginnt um 7.20 Uhr.“ Sie habe sich schon mal an die Oberhavel Verkehrsgesellschaft (OVG) gewandt, sagte sie am Donnerstag. „Und ich kann ja nicht jeden Morgen meinen Sohn zur Schule fahren.“

Maik Meißner von der OVG in Germendorf war das Problem am Donnerstag völlig neu. „Der Bus fährt definitiv nicht früher ab als sonst“, sagte er. Auch gebe es in diesem Bereich derzeit keine Baustelle, die zu Fahrplanänderungen führe. Der 801er-Bus fährt um 7.10 Uhr am Kremmener Bahnhof ab.

Fehlende Kommunikation zwischen Bus und Bahn

Allerdings räumt er ein, dass es keinerlei Kommunikation zwischen dem Bus und der eventuell zu spät ankommenden Bahn gibt. Wenn der Zug verspätet sei, dann sei das für die Pendler durchaus ein Problem. „Wenn dieses Problem jedoch regelmäßig auftaucht, bitten wir darum, sich bei uns zu melden“, sagte Maik Meißner gestern.

Adressen und Nummern stehen im Internet auf www.ovg-online.de/kundenportal/ansprechpartner.

Von Robert Tiesler

Im Mai 2019 finden in Oberkrämer und Kremmen fünf Kräuterwanderungen statt. Sie starten in Vehlefanz, Schwante, Bärenklau, Wolfslake und Kremmen. Anmeldungen sind schon jetzt möglich.

14.03.2019

Unfall auf der A10 am Dreieck Havelland. Ein Auto kam in der Baustelle von der Fahrbahn ab und sorgte für Schäden. Nach einem kurzen Stopp fuhr das Auto weiter – allerdings gibt es einen Zeugen.

14.03.2019

Die Linken in Kremmen haben am Mittwoch ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2019 bekanntgegeben. Es sind drei – davon wollen zwei ins Stadtparlament. Bei den Ortsbeiräten gibt es nur Anwärter für Sommerfeld.

13.03.2019