Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Flammen und Rauch schlagen aus dem Fenster
Lokales Oberhavel Kremmen Flammen und Rauch schlagen aus dem Fenster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 17.05.2018
Brand in Sommerfeld. Quelle: Julian Stähle
Sommerfeld

Gegen 11:50 Uhr kam es im Kremmener Ortsteil Sommerfeld zu einem Feuer.

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Sommerfeld sind am Donnerstag zwei Personen verletzt worden. Ersten Angaben zufolge hatte sich in der Küche Fett entzündet, als sich die Bewohner im Garten aufhielten. Eigene Löschversuche der Bewohner mit Wasser verschlimmerten die Situation nur, so dass beide Personen leichte Verletzungen davontrugen.

Die Feuerwehr rückte an und löschte die inzwischen in Vollbrand stehende Küche. Im Erdgeschoss des Hauses entstanden erhebliche Schäden; dieser Bereich ist zunächst unbewohnbar. Feuerwehrsprecher Gerd Lerche warnt in diesem Zusammenhang davor, Fettbrände jeglicher Art mit Wasser zu löschen.

Von MAZonline

Die Tradition des Pfingstfestes in Staffelde ist älter als der Ortsvorsteher Heino Hornemann. Von den 50 Festen hat er gut die Hälfte mitgemacht. Am kommenden Sonntag geht es um 11 Uhr mit Blasmusik los, am Abend singt Sabine Brand.

19.05.2018

Am 22. März gab es in der Kremmener Stadtverordnetenversammlung eine Missbilligung für die Verhaltensweise von Bürgermeister Sebastian Busse (CDU) in der Turnhallen-Angelegenheit. Doch das Thema steht am Donnerstag noch mal auf der Tagesordnung.

18.05.2018

Dass der neue Amalienfelder Spielplatz eventuell auf einem Grundstück an der Landesstraße 170 gebaut wird, sorgte für Kritik. Nun ist klar: Er entsteht am Eichenweg – allerdings wird das noch ein bisschen dauern.

18.05.2018