Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Herbstfest am 8. September beginnt mit großem Umzug
Lokales Oberhavel Kremmen Herbstfest am 8. September beginnt mit großem Umzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 31.08.2018
Beim Herbstfest 2017 in Flatow sind für den Umzug viele Wagen geschmückt worden. Quelle: Robert Roeske
Flatow

An diesem Wochenende wird in Kremmen noch das große Erntefest gefeiert. Traditionell sind die Flatower eine Woche später an der Reihe. Wenn im Dorf das Herbstfest gefeiert wird, dann sind so ziemlich alle auf den Beinen. Schon seit Monaten wird im Ortsbeirat über das Fest gesprochen, wer was wann und wo organisiert – schon im Juni ist das diesjährige Programm verteilt worden, damit es auch ja niemand verpasst.

Gefeiert wird am Sonnabend, 8. September. Der große Umzug beginnt um 13 Uhr. Er führt von der Tietzower Straße über Poststraße, Lindenstraße und Hauptstraße zum Sportplatz am Flatower Ortsausgang an der Staffelder Straße. Der Oldie-Fanfarenzug aus Hohen Neuendorf läuft traditionell an der Spitze des Erntefestumzuges. Anschließend werden die schönsten Wagen oder Umzugsmotive prämiert. Dafür gibt es eine Jury.

Viel los auf dem Sportplatz

Auf dem Sportplatz geht es auch um 13 Uhr los. Gezeigt wird an diesem Tag altes Handwerk. Die Gäste des Festes können sich ansehen, wie damals Eisen geschmiedet worden ist, wie die Menschen in der Vergangenheit gesponnen, gewebt und gebuttert haben.

Für die Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut, außerdem eine Strohburg und ein Fahrrad-Parcour. Wer möchte, kann auch probeweise mit einem Mofa fahren, sich an den Formel-1-Simulator setzen, sich schminken lassen oder sich im Gummistiefelweitwerfen versuchen.

Aber es geht auch sportlich zu, denn die Besucher haben außerdem die Gelegenheit am Büchsenspritzen teilzunehmen oder am Zielangelweitwurf.

Darüber hinaus gibt es aber auch ein Unterhaltungsprogramm. Ein Höhepunkt ist um 22 Uhr der Auftritt der „Majestic Moonwalkidz“ – die sicherlich an Michael Jackson erinnern, der in diesen Tagen 60 Jahre alt geworden wäre. Danach wird auf dem Sportplatz gefeiert bis in die Nacht hinein.

Das Programm im Einzelnen:

14/16.30 Uhr: Entertainer Peter Kuss

14.30 Uhr: Vanis Tanzgruppe

15 Uhr: Kita Flatow

15.15 Uhr: Rock’n’Roll-Club Butterfly

15.30 Uhr: Zweety Girls – Tanzshow

16.15 Uhr: Drums Alive – Flatower Sportgruppe

17 Uhr: Programm vom Jugendclub Flatow

17.30 Uhr: Shantychor Kremmen

19 Uhr: DJ Tobo, Zumba, Karnevalclub Kremmen

22 Uhr:„Majestic Moonwalkidz“

Von Robert Tiesler

Zwischenfall auf der A24 bei Kremmen, am Beginn der dortigen Baustelle. Ein Hyundai stieß mit dem Außenspiegel gegen die Fahrzeugbegrenzung eines Zugverbandes.

30.08.2018

Auf der A24 kam es zwischen Linum und Kremmen am Mittwochvormittag zu einem Unfall. Ein Auto und ein Sattelzug stießen zusammen. Die Autobahn musste gesperrt werden.

29.08.2018

Havellandautobahn-Gesellschaft übernimmt den Betriebsdienst für die 65 Kilometer auf der A 10 und A 24, auf denen in den nächsten Jahren gebaut wird.

01.09.2018