Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Kirchengemeinde feiert am Sonntag ein Fest
Lokales Oberhavel Kremmen Kirchengemeinde feiert am Sonntag ein Fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 14.06.2018
Die Kirche in Hohenbruch. Quelle: Robert Tiesler
Anzeige
Hohenbruch

Die Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde in Hohenbruch veranstaltet am Sonntag, 17. Juni, ein fest. Es beginnt um 10 Uhr in der Dorfkirche mit einem musikalischen Gottesdienst. Um 11.30 Uhr wird die Ausstellung „Kopfbilder“ von Peter Arndt eröffnet.

Die Brandenburger Band Patchwork spielt dann ab 14 Uhr in der Dorfkirche. Was als „Ökumenische Kreiskirchenband Brandenburg“ begann, ist seit 1987 die Band Patchwork. Sie spielt liedhaften Rockjazz, Swing, Blues, Bossanova und Balladen. Der Eintritt für das Konzert ist frei.

Für Speisen und Getränke ist während des ganzen Sprengelfestes gesorgt. „Wir sind froh, dass wir mit Patchwork und Peter Arndt zwei wirkliche Highlights nach Hohenbruch holen konnten“, sagt Pfarrer Malte Koopmann.

Von MAZonline

Auf dem Kremmener Spargelhof findet am Sonntag der Tourismustag statt – dort präsentieren sich Aussteller aus der Region. Höhepunkt: Am Mittag wird dort die neue Erntekönigin gekrönt.

14.06.2018

Weil Touristen am Donnerstagnachmittag auf der Suche nach dem Draisinengleis am Kremmener Bahnhof versehentlich auf die Fernbahngleise geraten sind, war der Zugverkehr am frühen Nachmittag für etwa eine halbe Stunde unterbrochen. Die Bundespolizei musste einschreiten.

14.06.2018

Der Seniorenbeirat und der Runde Tisch in Kremmen haben einen Erste-Hilfe-Kurs für Senioren organisiert. Der erste Teil fand am Mittwoch in der Begegnungsstätte in der Ruppiner Straße statt.

13.06.2018
Anzeige