Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Neue Begrüßungsschilder an den Ortseingängen
Lokales Oberhavel Kremmen Neue Begrüßungsschilder an den Ortseingängen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 03.12.2018
"Sommerfeld grüßt seine Gäste" Quelle: privat
Sommerfeld

An den Ortseingängen von Sommerfeld gibt es neuerdings Begrüßungsschilder. Sie entstanden auf Initiative des Vereins Sommerfelder Miteinander „mit dem Ziel einer Verbesserung des Ortsbildes“, wie dessen Vorsitzender Rudi Kretschmann sagt.

Der Musterentwurf wurde im September 2017 vom Ortsbeirat und von Kremmens Bürgermeister Sebastian Busse bestätigt. Anfang 2018 kamen die Zustimmungen vom Bauamt in Oberhavel sowie vom Dezernat Straßenverwaltung in Eberswalde.

Eines der Schilder. Quelle: privat

„Entscheidender Faktor war von Anfang an das Engagement der Firma Zimmerei Siering, die als Sponsor für alle Holzarbeiten, Montage der Dacheindeckung und Fundamentanker, sowie die Aufstellung an den Standorten eingetreten ist“, so Rudi Kretschmann. Weitere Mittel kamen aus dem Bürgerhaushalt.

Der Verein hat den Aufbau begleitet und alle möglichen Arbeiten selbst durchgeführt.

Von MAZonline

Am Sonnabend fand in Flatow erstmals ein Weihnachtsmarkt statt. 18 Stände sind dafür auf dem Platz an der Hauptstraße aufgestellt worden. Es kamen viele Besucher. Die Organisatoren sind zufrieden.

06.12.2018

Der Startschuss zur MAZ-Sportlerwahl 2018 ist gefallen. Bis zum 6. Januar 2019 kann für die Favoriten online abgestimmt werden. Die Auswahl der Nominierten ist vielfältig und zeigt, wie breit gefächert Oberhavels Sportwelt ist.

02.12.2018
Kremmen Unfall auf A24 hinter Kremmen - Kollision mit Absperrbaken am Baustellenende

Ein 59-jähriger Verkehrsteilnehmer kam auf der A24 zwischen Kremmen und Fehrbellin am Ende eines Baustellenbereiches von der Fahrbahn ab. Sein Auto war anschließend nicht mehr fahrbereit.

02.12.2018