Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kremmen Sonntag ist Drescherfest – erstmals am Alten Dorfkrug
Lokales Oberhavel Kremmen Sonntag ist Drescherfest – erstmals am Alten Dorfkrug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 09.08.2018
Die alte Dreschmaschine und wie sie funktioniert, wird am Sonntag in Staffelde gezeigt. Quelle: Robert Tiesler
Staffelde

Das traditionelle Drescherfest in Staffelde ist seit mehr als zwei Jahrzehnten ein beliebter Anlaufpunkt für Jung und Alt. In diesem Jahr pünktlich zum 660. Jubiläum des Ortsteils wird eine neue Zeit eingeläutet. Das Fest findet am Sonntag, 12. August, nämlich erstmalig auf dem Gelände des Alten Dorfkrugs in Staffelde statt und wird neben Altbewährten auch Neues bieten.

Initiator Helmut Glanzer, der das Fest bis zum vergangenen Jahr auf dem Gelände der „Tenne“ veranstaltete, möchte an eine neue Generation übergeben und hat sich daher bei seinem Nachbarn der IPV GmbH von Dietmar Sturzbecher, die auch den Alten Dorfkrug betreibt Unterstützung geholt. Lange war unklar, ob das Fest überhaupt stattfinden kann. Erst in den vergangenen Wochen herrschte Klarheit.

Langfristig soll ein Verein gegründet werden, um diese und andere ländliche Traditionen auszubauen. Natürlich wird er den traditionellen Dreschkasten am neuen Standort aufbauen und den Gästen zeigen, was sonst in Vergessenheit gerät: wie man Anfang des 20ten Jahrhunderts Getreidekörner von Stroh, Streu und Abfall trennte.

Gerade die Jüngeren staunen oft, wie viel Arbeit das machte was an diesem Tag in Schauvorführungen gezeigt wird. Dazu gibt es Musik, Bühnenprogramm, Line Dance, Kinderaktionen zum Mitmachen und prominenten Besuch von der Kremmener Erntekönigin. Auch kulinarisch sollen die Gäste auf ihre Kosten kommen, ob bei hausgebackenem Kuchen oder Brot, Dreschertopf, Gegrilltem oder vegetarischen Getreidespezialitäten, Bowle oder Landwodka. Darüber hinaus können die Gäste des Drescherfestes ein paar Runden mit der historischen Postkutsche fahren oder bei einer Tombola verschiedene Preise gewinnen. Das 22. Drescherfest beginnt am Sonntag, 12. August, um 11 Uhr auf dem Gelände des Alten Dorfkruges in der Staffelder Dorfstraße 19.

Von MAZonline

Im Dreieck Havelland in Richtung Kremmen gab es am Donnerstagmorgen einen Unfall. Weil ein Sattelschlepper plötzlich ausscherte, musste ein nachfolgendes Auto stark bremsen – mit Folgen.

09.08.2018

Bereits zum Pfingstfest ist die neue Staffelder Dorfchronik verteilt worden. Sie ist kostenlos für alle Haushalte des Dorfes. Aber noch nicht alle sind abgeholt worden. Am Sonntag wird wieder die Gelegenheit dafür sein.

09.08.2018

Die Gemeinde Fehrbellin hat ihren Plan umgesetzt: Wer von Linumhorst nach Wustrau will, wird an der Brücke über den Rhin gestoppt. Es fehlt das Geld für eine Sanierung – und auch die Notwendigkeit dafür, findet man in Fehrbellin und Kremmen.

11.08.2018