Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Kristin Röthig ist Erntekönigin 2016
Lokales Oberhavel Kristin Röthig ist Erntekönigin 2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:27 04.09.2016
Kristin Röthig ist Bärenklauer Erntekönigin 2016. Quelle: Robert Tiesler
Bärenklau

Wenn am nächsten Wochenende in Bärenklau das Erntefest gefeiert wird, dann gibt es auch wieder eine Erntekönigin. In diesem Jahr hat Kristin Röthig diese ehrenvolle Rolle übernommen. „Wir fragen sie schon seit Jahren“, sagt ihr Vater Volker – der Vorsitzende des Kulturvereins Arge Baer – und schmunzelt. „Ich habe das alles ja von klein auf mitbekommen, deshalb wusste ich, worauf es ankommt, und mit 20 Jahren bin ich nun bereit dazu“, sagt die Königin.

Sie ist im Dorf aufgewachsen, machte ihr Fachabitur am Oranienburger Georg-Mendheim-OSZ und studiert nun im fünften Semester Sozialpädagogik und -management in Dresden. Momentan absolviert sie ein Praktikum beim Kreisjugendring in Oranienburg. Wohin es mal beruflich gehen soll, ist noch unklar. „Aber die Heimerziehung reizt mich am meisten“, sagt sie.

Momentan genießt sie es, in der Großstadt zu wohnen, auch wenn sie gerade jetzt im Sommer während ihres Praktikums wieder in Bärenklau lebt. „Wenn ich selbst mal Kinder habe, dann möchte ich eigentlich auch wieder zurück ins Dorf“, sagt Kristin Röthig. Am liebsten natürlich nach Bärenklau, denn ein schöneres Dorf kenne sie nicht.

„Die Menschen hier sind nett und lustig, sie sind alle sehr offen“, sagt sie. Schade findet sie, dass gerade von den jungen Leuten kaum jemand im Kulturverein mitmacht – immerhin sorge er ja für Events wie das Erntefest.

Am Freitag, 9. September, hat sie um 20.30 Uhr ihren ersten Auftritt auf dem Remontehof – und dann beim Erntefest am Tag danach.

Von Robert Tiesler

Oberhavel Rätsel um Flugobjekt - Das Insekten-Ufo von Hammer

Plötzlich war es da: Dieses „Etwas“, das Insekten-Ufo. Mitten im Garten von Familie Genz in Hammer. Der Enkel entdeckte es, der Opa machte das Foto – und die MAZ-Leser haben herausgefunden, was dieses unbekannte Flugobjekt eigentlich ist.

03.09.2016

Der Ortsbeirat von Vehlefanz hat am Donnerstagabend über den CDU-Antrag beraten. Der besagt, dass die Ampel auf der L17 weiter in Richtung Alte Schule verlegt wird. Doch der Antrag bekam keine Mehrheit – zu unklar sei die Lage hieß es. Und man wolle auf die Schulkonder Rücksicht nehmen.

03.09.2016

Zehn Tage fanden in Marwitz, Velten und Wansdorf die Dreharbeiten für den Kurzfilm „Princess“ statt. Dabei handelt es sich um eine Co-Produktion von Lopta-Film mit SWR, BR und Arte. Am Freitagnachmittag wurde sie Schlussszene in der Marwitzer Turnhalle gedreht.

03.09.2016