Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Kühlschrank, Bett und Spind aus dem Fenster geworfen

Kontrolle verloren Kühlschrank, Bett und Spind aus dem Fenster geworfen

Die Kontrolle über sich verloren hat am Montag ein 21-jähriger Bewohner der Asylbewerberunterkunft in Lehnitz. Gegen 17 Uhr warf der junge Mann nacheinander einen Kühlschrank, ein Bett und einen Spind aus dem Fenster. Die Polizei nahm den Mann vorübergehend in Gewahrsam.

Voriger Artikel
Vier Enkelkinder und ein Oldtimer
Nächster Artikel
Mutter bedroht, erpresst und geschlagen

Weil er Möbelstücke aus dem Fenster des Heimes in Lehnitz geworfen hat, ist ein 21-jähriger Asylbewerber von der Polizei zeitweilig in Gewahrsam genommen worden.

Quelle: dpa

Lehnitz. Ein 21-jähriger Asylbewerber musste am Montag von der Polizei vorübergehend in Gewahrsam genommen werden. Der junge Mann hatte aus noch nicht geklärten Gründen die Kontrolle über sich verloren und warf gegen 17 Uhr mehrere Möbelstücke aus dem Fenster – zunächst einen Kühlschrank, dann ein Bett und schließlich einen Spindschrank. Ein herbeigerufener Notarzt lehnte die Zwangseinweisung des Asylbewerbers ab, weshalb der Mann zur Verhinderung weiterer Straftaten zunächst in Polizeigewahrsam genommen wurde. Am Dienstagmorgen wurde er wieder entlassen.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg