Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel L 170: Ab jetzt gilt Tempo 60
Lokales Oberhavel L 170: Ab jetzt gilt Tempo 60
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 22.08.2017
Tempo 60 in Sommerswalde. Quelle: Robert Roeske
Sommerswalde

Im Bereich des Sommerswalder Dreiecks auf der Landesstraße 170 zwischen Germendorf und Schwante (ehemalige B 273) gilt eine neue Geschwindigkeitsbegrenzung. Auf dem Abschnitt ist nun Tempo 60 erlaubt. Vorher galt an dieser Stelle ein Tempo-50-Limit.

Neu ist auch, dass die Zone erheblich ausgeweitet wurde. Sie gilt jetzt auf einer längeren Strecke von Germendorf kommend bis hinter den Gemeinschaftsweg – und in der Gegenrichtung. Dort galt bislang ein Tempo-80-Limit.

Insbesondere die Bewohner der Siedlung am Gemeinschaftsweg hatten schon mehrfach im Ortsbeirat um eine neue Begrenzung der erlaubten Geschwindigkeit gebeten. Denn die Ausfahrt auf die Landesstraße gilt dort als gefährlich.

Von Robert Tiesler

Der Rotary Club Hennigsdorf/Oranienburg lädt am Sonnabend, 2. September, zum bereits dritten Sommer Open Air Konzert in den Museumshof Velten. Musikalischer Gastgeber ist in seinem 25. Jubiläumsjahr Ronny Heinrich mit seinem Orchester. Namhafte Solisten ergänzen das Programm. Der Erlös kommt den Hochwasseropfern in Leegebruch und dem Lebenshilfeverein zugute.

23.08.2017

Viele Jahre lag das sogenannte „KTH-Gelände“ am Kremmener Stadtrand im Dornröschenschlaf. Der Unternehmer Benjamin Barth hatte es 2014 gekauft. Er beräumte kürzlich die dort stehende Halle. Der Wall mit Baumischabfällen auf dem Areal hinter der Halle sorgt nun für großen Wirbel.

22.08.2017

Eine Frau aus dem Mühlenbecker Land klagt über Hautreizungen nach dem Baden im Summter See. Dieser wird vom Landkreis jedoch nicht regelmäßig beprobt und ist kein offizieller Badesee. Trotzdem lässt die Gemeinde Mühlenbecker Land das Wasser jetzt untersuchen.

25.08.2017