Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Ladendetektiv schnappt gesuchten 26-Jährigen
Lokales Oberhavel Ladendetektiv schnappt gesuchten 26-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 23.03.2017
Der Polizei ist bei der Kontrolle von Ladendieben in Hohen Neuendorf ein Mann ins Netz gegangen, der per Haftbefehl gesucht wird. Quelle: dpa
Hohen Neuendorf

Ein Ladendetektiv bemerkte am Mittwochnachmittag gegen 14.10 Uhr, wie zwei junge Männer im Alter von 26 und 34 Jahren in einem Einkaufsmarkt in der Schönfließer Straße in Hohen Neuendorf diverse Lebensmittel und andere Waren in ihren Rucksäcken verstauten. Nachdem die Männer den Kassenbereich passiert hatten, ohne Anstalten zu machen, die eingesackten Waren bezahlen zu wollen, wurden sie von dem Detektiv gestellt.

Als hinzugerufene Polizeibeamte die Männer kontrollierten, stellte sich dabei heraus, dass gegen den 26-Jährigen ein Haftbefehl mit einer Geldstrafe in Höhe von 378,50 Euro oder 20 Tagen Ersatzhaft besteht. Zudem wurden bei dem Mann verschiedene Utensilien gefunden, die für den Konsum von Betäubungsmitteln gebraucht werden. An den Gegenständen waren entsprechenden Anhaftungen festzustellen. Da der 26-Jährige den geforderten Geldbetrag nicht aufbringen konnte, wurde er umgehend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Von Bert Wittke

Einen Lkw hatte eine Fiat-Fahrerin am Mittwoch auf der B 96 bei Oranienburg überholen wollen. Als die Frau mit ihrem Wagen ausscherte, entdeckte sie zu spät eine Fahrbahnabsicherung und prallte dagegen. Anschließend kollidierte der Pkw mit einem Fahrzeug der Straßenmeisterei, das dort infolge von Bauarbeiten stand.

23.03.2017

Seine Uraufführung erlebte am Mittwochnachmittag der 20-minütige Streifen des iranischen Filmemachers Milani Rahman in der Aula der Havelgrundschule. Er hat Flüchtlingskinder aus Lehnitz im Alltag und vor allem in der Schule begleitet, mit ihnen über ihre Träume gesprochen.

23.03.2017

Ein VW-Fahrer hat sich am Mittwochnachmittag in Hennigsdorf einer Polizeikontrolle entzogen und ist einfach weitergefahren. Später wurde der Pkw herrenlos aufgefunden. Der Halter erschien gegen 20 Uhr auf dem Revier in Hennigsdorf und sagte aus, dass er sein Fahrzeug für eine Probefahrt verliehen und bislang nicht wiederbekommen habe.

23.03.2017