Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Lange Ölspur auf der Eismeerstraße

Neuholland Lange Ölspur auf der Eismeerstraße

Der technische Defekt eines Traktors mit Gülleanhänger sorgte am Mittwoch für einen größeren Feuerwehr- und Polizeieinsatz im Liebenwalder Ortsteil Neuholland. Eine Spezialfirma musste wegen der langen Ölspur schließlich angefordert werden.

Voriger Artikel
Greifvögel kommen zum Dorffest
Nächster Artikel
Bombengefahr in Oranienburg ist nicht gebannt

Die Spezialfirma Jänicke beseitigte die Ölspur in Neuholland.

Quelle: Julian Stähle

Neuholland. Eine Ölspur in Neuholland, die etwa anderthalb Kilometer lang war, beschäftigte am Mittwoch nicht nur die Feuerwehr. Auch eine Spezialfirma musste anrücken, um die Verschmutzung auf der Straße zu beseitigen. Ein Traktor hatte auf der Eismeerstraße im Liebenwalder Ortsteil Neuholland eine beachtliche Menge an Betriebsstoffen verloren. An dem Gülleanhänger war ein Hydraulikschlauch geplatzt und hatte die Verschmutzung verursacht. Leider bemerkte der Traktorfahrer davon nichts, so dass sich die Spur über mehr als einen Kilometer zog. Die Polizei und die Feuerwehr sicherten während der Ölbeseitigung die Sperrung der Straße.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg