Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Lange Ölspur auf der Eismeerstraße
Lokales Oberhavel Lange Ölspur auf der Eismeerstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 18.08.2016
Die Spezialfirma Jänicke beseitigte die Ölspur in Neuholland. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Neuholland

Eine Ölspur in Neuholland, die etwa anderthalb Kilometer lang war, beschäftigte am Mittwoch nicht nur die Feuerwehr. Auch eine Spezialfirma musste anrücken, um die Verschmutzung auf der Straße zu beseitigen. Ein Traktor hatte auf der Eismeerstraße im Liebenwalder Ortsteil Neuholland eine beachtliche Menge an Betriebsstoffen verloren. An dem Gülleanhänger war ein Hydraulikschlauch geplatzt und hatte die Verschmutzung verursacht. Leider bemerkte der Traktorfahrer davon nichts, so dass sich die Spur über mehr als einen Kilometer zog. Die Polizei und die Feuerwehr sicherten während der Ölbeseitigung die Sperrung der Straße.

Von MAZonline

Die Bewohner des Kremmener Ortsteils Groß-Ziethen feiern am Sonnabend, 27. August, ihr Dorffest. Besondere Attraktion: Der Potsdamer Falkenhof präsentiert seine Greifvögel. Das ist auch der Grund, warum an diesem Tag bis 19.30 Uhr keine Hunde auf der Festwiese zugelassen sind.

18.08.2016
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 18. August - Sattelzug kracht in Schilderwagen

Schlimmer Unfall auf der A10 bei Kremmen. Ein Sattelzug krachte in den Schilderwagen eines Mäh-Trupps. Die herumfliegenden Teile verletzen drei Mitarbeiter. Die Männer kamen ins Krankenhaus.

18.08.2016

Die Granseer Musikfreunde können sich freuen: Am Sonntag werden die Gregorianika in der Marienkirche auftreten. Die sieben Männer werden Musik darbieten, bei der man sich ins Mittelalter zurückversetzt fühlen wird.

18.08.2016
Anzeige