Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Leiche in Wassergraben entdeckt

Bötzow Leiche in Wassergraben entdeckt

Schrecklicher Fund im Kreis Oberhavel: In Bötzow ist am Freitagvormittag eine stark verweste Leiche in einem Wassergraben entdeckt worden. Noch ist die Identität der Person unklar. Die Polizei hat aber eine erste Vermutung.

Voriger Artikel
Veränderte Abfahrten der Busse
Nächster Artikel
Männer prügeln sich nach Trinkgelage

In einem Wassergraben in Bötzow ist am Freitag ein stark verwester Leichnam entdeckt worden.

Quelle: dpa-Zentralbild

Bötzow. Mitarbeiter des Wasser- und Bodenverbandes haben am Freitagvormittag gegen 11 Uhr nahe der Landesstraße 20 an einem Radweg hinter einer Bahnstrecke einen stark verwester Leichnam gefunden. Dieser lag in einem Wassergraben.

Bislang konnte die Identität der Person noch nicht abschließend geklärt werden. Ein Todesermittlungsverfahren wurde eingeleitet und der Leichnam beschlagnahmt. Hinweise auf Fremdeinwirkung wurden zunächst nicht bekannt. Nach derzeitigen Ermittlungsstand, so heißt es aus der Polizeidirektion Nord, könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich bei dem Leichnam um einen seit mehreren Wochen vermissten Mann aus Berlin handelt.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg