Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Lkw bleibt im Kreisverkehr stecken
Lokales Oberhavel Lkw bleibt im Kreisverkehr stecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 12.10.2017
Bei einem Unfall im Leegebrucher Kreisverkehr wurde ein Lkw beschädigt (Symbolbild). Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Leegebruch

Zu einem Lkw-Unfall im Kreisverkehr in Leegebruch mit anschließender Vollsperrung des Kreisverkehrbereiches kam es am Mittwochabend gegen 22 Uhr.

Der 40-jährige Lkw-Fahrer wollte den Kreisverkehr in Richtung der B96 durchfahren, kam jedoch mit dem Frontbereich der Zugmaschine gegen den erhöhten Teil des Kreisverkehrs und blieb in selbigem stecken.

Sowohl die Zugmaschine als auch der Anhänger des Lkw wurden beschädigt, ebenso die Kreisverkehranlage. Der Lkw-Fahrer selbst blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf 20.000 Euro geschätzt.

Die Auslesung der Fahrtdaten des Lkw-Fahrers ergab anschließend, dass dieser offensichtlich mit 70 km/h statt der erlaubten 50 km/h in den Kreisverkehr eingefahren war. Eine Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0 Promille.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Morgens um 7 Uhr ist oft schon alles voll. Die Fahrradständer am Bahnhof in Kremmen reichen nicht aus. Eltern wiesen am Dienstagabend im Bauausschuss auf diese Situation hin. Nun wird überlegt, wie das Problem gelöst werden kann, denn auf dem Bahngelände kann die Stadt nicht ohne Weiteres aktiv werden.

15.10.2017

In Kremmen könnte es bald zwei neue Brücken geben. Geplant wird am Hörstegraben und im Dehmelweg, nahe des Ruppiner Kanals. Beide Brücken sind für Fußgänger, am Hörstegraben könnten auch Radler drüber fahren. Die Mitglieder des Bauausschusses haben sich für Stahlkonstruktionen ausgesprochen.

14.10.2017

Während der Gesundheitswoche „Health Week“ steht noch bis Freitag ein mobiles Labor auf dem Postplatz, in dem sich nachmittags Besucher über wissenschaftliche Themen wie die Analyse von DNA informieren können. Am Donnerstagnachmittag präsentieren sich außerdem Biotech-Unternehmen im Innovationsforum.

14.10.2017
Anzeige