Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Lkw erfasst Radfahrerin – schwer verletzt
Lokales Oberhavel Lkw erfasst Radfahrerin – schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 09.12.2015
Der startende Helikopter am Hammer-Markt. Quelle: Helge Treichel
Anzeige
Oranienburg

Eine 45-jährige Radfahrerin wurde schwer verletzt, als sie am Montagnachmittag gegen 15 Uhr auf der Sachsenhausener Straße in Oranienburg von einem Lastwagen erfasst wurde. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wollte die Frau an der Querungshilfe gegenüber der Parkplatzeinfahrt zur Havelpassage die Fahrbahn überqueren, wobei sie nach Zeugenaussagen nicht auf den fließenden Verkehr geachtet habe.

Durch den Zusammenstoß sei die Frau gestürzt und habe sich dabei schwere Verletzungen zugezogen, die zunächst nicht näher benannt werden konnten.

Die Unfallstelle nach dem Abrücken der Polizei-Einsatzkräfte. Quelle: Helge Treichel

Die Verletzte wurde zunächst in einem Rettungswagen behandelt und stabilisiert, bevor sie mit einem Hubschrauber in ein Berliner Unfallklinikum geflogen wurde. Der Helikopter war hinter dem Hammer-Einrichtungsmarkt gelandet. Die Sachsenhausener Straße wurde von der Polizei ab 15.10 Uhr für zirka eine Stunde zwischen dem neuen Kreisverkehr an der Rungestraße und der Hauptkreuzung gesperrt, um die Unfallstelle zu vermessen. Drei Polizeiwagen kamen dabei zum Einsatz.

Passanten kümmerten sich um den Hund der Frau. Am Hubschrauberlandeplatz fand sich auch der 38-jährige Lebensgefährte der Frau ein, nachdem er das Fahrrad seiner Freundin am Straßenrand erkannt hatte.

Von Helge Treichel

Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 7. Dezember - Seat überschlägt sich

Schwerverletzte Eltern und ein leicht verletztes zweijähriges Mädchen – das ist die Bilanz eines Unfalls auf der Autobahn A10 zwischen Oranienburg und Birkenwerder. Der Seat kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab, krachte gegen die Schutzplanke und überschlug sich.

07.12.2015
Oberhavel SG Schildow zeigt Musical - Turnen auf der Südseeinsel

Ein Jahr lang haben sie geprobt, am vergangenen Wochenende war Premiere in der Schildower Zweifeldsporthalle: Die SG Schildow hat ihr erstes Turn-Musical aufgeführt – mit rund 80 Mitwirkenden.

10.12.2015
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 6. Dezember 2015 - Bremsmanöver endet in der Leitplanke

Er glaubte ein Reh am Straßenrand gesehen zu haben und trat kräftig auf die Bremse. Dieses Manöver endete für einen 25-jährigen Autofahrer an der Leitplanke. Zum Glück blieb er unverletzt. Ansonsten musste die Polizei die Polizei im Kreis Oberhavel auch am vergangenen Wochenende wieder eine Einbrüche aufnehmen.

06.12.2015
Anzeige