Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Löwenberger Land Die Frauen suchen Nachwuchs
Lokales Oberhavel Löwenberger Land Die Frauen suchen Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 17.12.2018
Der Frauenchor Teschendorf  feierte 2016 seinen 30. Geburtstag. Gerne würde man mehr Frauen in der Truppe begrüßen. Quelle: Ulrike Gawande
Teschendorf

„Wir wollten damals die Männer überraschen“, erinnert sich Marianne Schramm. Damals, das war 1986, als rund 30 Teschendorfer Frauen zum 125. Jahrestag des Männerchores Concordia ein kleines Programm einübten. Das kam so gut an, dass man beschloss, sich auch weiterhin zu treffen. Es war die Geburtsstunde des Frauenchores Teschendorf. Die Leitung übernahm Marianne Schramm (78).

Schwierigkeiten, Jüngere zu gewinnen

Doch die Reihen des Ensembles haben sich gelichtet, weiß Gisela Kwasnick. „Wir sind ganz schön geschrumpft, es ist schwierig Jüngere zu gewinnen, die möchten mehr moderne Sachen singen“, bedauert sie, dass jeden Montag um 19 Uhr zur Probe im Gemeindehaus nur noch rund zwölf Frauen zusammenkommen. Dabei gehört die Truppe zum Ort. Im Frühling laden sie zum Frühlingsfest für alle. Mit Musik, Kaffee und Kuchen. Auch das Freitagabendkonzert zum Erntefest ist fester Punkt im Jahreskalender.

Im Advent in der Region unterwegs

„Das ist immer wieder schön, wenn alle drei Chöre dabei sind“, gerät Gisela Kwasnick ins Schwärmen. Nur das Chortreffen im Sommer musste in diesem Jahr ausfallen. Dafür sind die Damen während der Adventszeit in der Region unterwegs und erfreuen mit ihren Weihnachtsliedern die Bewohner der Seniorenheime. Wie im Pflegeheim Wasserschloss in Friedrichsthal. Dann werden auf jeder Etage und Station bei weit geöffneten Türen die altbekannten Weisen angestimmt. „Alle können mitsingen“, verrät Kwasnick. Sie selbst liebt das Lied „Weit der Weg nach Bethlehem geht“, den beliebten „Weißen Winterwald“ oder „Flocken fallen wieder“. Gern darf es aber auch das „Ave, Glöckchen“ sein.

Planungen für 2019 laufen

Derweil laufen die Planungen für das kommende Jahr, denn neben den traditionellen Konzerten, erreichen die Teschendorfer Chorfrauen auch viele Anfragen zu Auftritten bei Jubiläen oder runden Geburtstagen. Nur mehr Mitsängerinnen wünscht sich Gisela Kwasnick, die selbst erst seit 2005 im Chor ist. „Ich bin mit dem Herzen dabei. Singen macht einfach Freude.“

Von Ulrike Gawande

Zum Weihnachtsmarkt am Sonnabend in Teschendorf werden die 25 Sänger vom Teschendorf Männerchor Concordia wieder ihre Stimmen erschallen lassen. Bald beginnen die Vorbereitungen für den 160. Geburtstag des Ensembles im Jahr 2021.

14.12.2018
Oberhavel MAZ-Oberhavel-Kalender für guten Zweck - Kalender 2019 mit Leserfotos: So schön ist Oberhavel

Zwölf traumhafte Fotos mit Motiven aus dem Landkreis Oberhavel schmücken den druckfrischen Kalender für das Jahr 2019. Der Erlös des Verkaufes kommt einem guten Zweck zu Gute – eine Familie aus Birkenwerder will sich damit einen Weihnachtswunsch erfüllen.

12.12.2018

Nach der Ortsbeiratswahl wurde die 57-jährige Gudrun Pfister am Dienstagabend zur neuen Ortsvorsteherin von Neuendorf gewählt.

11.12.2018