Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Löwenberger Land Im Löwenberger Land brennt der Waldboden
Lokales Oberhavel Löwenberger Land Im Löwenberger Land brennt der Waldboden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 11.05.2018
Immer wieder müssen die Kameraden der Feuerwehr in den vergangenen Tagen zu Waldbränden ausrücken. (Archivbild) Quelle: Julian Stähle
Löwenberger Land

In einem Waldgebiet entlang der L213 zwischen Nassenheide und Freienhagen wurde am späten Donnerstagvormittag (10. Mai) gegen 10.50 Uhr ein Feuer gemeldet. Etwa 500 Quadratmeter Waldboden standen in dem betroffenen BereichF in Flammen.

Nur wenig später wurde auch in der Nähe von Grüneberg – also in knapp zehn Kilometer Luftlinie Entfernung – ein Brand gemeldet. In diesem Fall waren etwa 100 Quadratmeter Waldboten betroffen, MAZ hatte bereits darüber berichtet.

In Folge der Brände kam vor Ort ein Polizeihubschrauber kam zum Einsatz, um das Waldgebiet nach Personen abzusuchen. Festgestellt werden konnten jedoch niemand. Die Höhe des durch die Brände entstandenen Sachschadens war nach ersten Erkenntnissen noch nicht bekannt.

Geht ein Feuerteufel um?

Zuletzt war es im Landkreis Oberhavel immer wieder zu Bränden, insbesondere im Wald- und Wiesenbereich, gekommen. Die Kriminalpolizei untersucht aus diesem Grund neben den Brandursachen unter anderem auch mögliche Zusammenhänge zwischen einzelnen Waldbränden sowie zu einer Brandserie im Löwenberger Land im Jahr 2017. Am vergangenen Wochenende (4. bis 6. Mai) loderte es beispielsweise an rund zehn verschiedenen Stellen.

Lesen Sie weiter:

MAZ vom 8. Mai 2018: „Verdächtig viele Brände am Wochenende

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Etwa 100 Quadratmeter Waldboden zwischen den Wackerbergen und der Ortschaft Grüneberg standen am Donnerstag in Flammen. Der Brand konnte dank schnellen Eingreifens gelöscht und eine Ausbreitung verhindert werden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

10.05.2018

Am Mittwoch haben Stephan Mauermann und Gerd Lonser offiziell ihren neuen „Pflegejob“ übernommen: Die beiden Löwenberger Geschäftsleute kümmern sich von nun an ehrenamtlich um zwei öffentliche Flächen des Ortes, die neu bepflanzt wurden.

12.05.2018
Gransee Zahlreiche Feuer in der Mitte des Kreises - Überall Flammen: Feuerwehr im Dauereinsatz

Einen arbeitsreichen Sonntag hatten Kameraden der freiwilligen Feuerwehr. Immer wieder kam es insbesondere in Wäldern der „Mitteregion“ Oberhavels zu Bränden.

07.05.2018